Liebeselixier Rote Göttin herstellen
Liebesfördernde Pflanzen

Gertrude Riegler
3Bilder

„Zur Stärkung des Liebeslebens als auch zur Förderung der Gesundheit werden liebesfördernde Pflanzen in allen Weltkulturen angewendet“, lädt die diplomierte Kräuterpädagogin Gertrude Riegler am Samstag, 4. Mai von 14 bis 17 Uhr zu einem Workshop ein. Treffpunkt ist die Arche Natur in Untermaseldorf 10, St. Thomas. Es wird der Frage nachgegangen: Warum sind Beifuß, Brennnessel, Schafgarbe, Birke und Hasel liebesfördernd? Was bewirken Knoblauch, Liebstöckl. Salbei, Sellerie und Petersilie? Aus welchem Grund wurden Aphrodisiaken schon bei Paracelsus und Hildegard von Bingen empfohlen? Die Herstellung des Liebeselixiers „Rote Göttin“ und eines Liebesgewürzes runden den Nachmittag ab. Anmeldungen 07265-5382 archenatur@hotmail.com

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen