6. Weihnachtszirkus mit völlig neuem Programm
Circus Alex Kaiser mit Motorrad-Artisten in der Todeskugel in Mauthausen

Zirkus-Chef Meiwen Kaiser mit seinem Pferd
16Bilder
  • Zirkus-Chef Meiwen Kaiser mit seinem Pferd
  • Foto: Circus Kaiser
  • hochgeladen von gottfried kraft

Zum 6. mal gastiert der OÖ Weihnachtszirkus Alex Kaiser vom 22. Dezember bis 9. Jänner in Mauthausen am Donauparkgelände.
Nach einer pandemiebedingten Pause im Jahr 2020, startet der beliebte Weihnachtszirkus nun wieder mit neuem Programm und spitzen Artisten in Mauthausen durch.

"Es war keine leichte Zeit für uns denn ohne Auftritte gibt es keine Einnahmen und unsere Artisten und Tiere brauchen natürlich etwas zu Essen und zu Trinken und daher danke ich den Spendern, die uns in dieser schwierigen Zeit geholfen haben" meint Zirkus-Chef Meiwen Kaiser.

Mit dem neuen Programm wird der Cirkus Alex Kaiser wieder alle Publikumsschichten ansprechen. Gezeigt wird ein traditionelles Zirkusprogramm mit 42 Tieren und 20 Artisten. Das Zelt bietet Platz für 500 Personen und wird in der Pandemiezeit entsprechend reduziert.

Da sind wieder die "No Limits" - Motorrad-Artisten, die in der Todeskugel ihre schnellen Runden drehen.

Aus der Ukraine kommt das Duo Zakharov mit einer spektakulären Handstand Nummer und
aus Italien Zahra Sebbar mit einer gefährlichen Drahtseil Nummer und Fuß Antipoden die mehrfach in Europa ausgezeichnet wurden.
Bekannt vom Supertalent in Rumänien zeigt Katalin Kunststücke seiner tanzenden Belle.

Neue Tierkunststücke gibt es ebenso im aktuellen Repertoire, sowie den Streichelzoo in der Pause.

"Und aus Österreich sind wir sehr stolz darauf eine Gastartistin zu haben Gloria Veit mit einer Tücher Nummer, die durch ihren tollen Gesang begeistert" meint ganz stolz der Zirkusdirektor.

Termine: 22.12.2021 - 9.01.2022 Details: https://www.circusalexkaiser.eu/aktuelle-news/index.php



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen