Wieder "Starke Töne"
Musikschule Grein trifft Anton Bruckner Privatuniversität

Vortragsabend LMS Grein, Schüler von Wolfgang Rosentahler treffen auf Schüler von Willi Brandstötter, Anton Bruckner Privatuniversität.
20Bilder
  • Vortragsabend LMS Grein, Schüler von Wolfgang Rosentahler treffen auf Schüler von Willi Brandstötter, Anton Bruckner Privatuniversität.
  • Foto: Robert Zinterhof
  • hochgeladen von Bilal Bilal

WALDHAUSEN. „Starke Töne“ hieß es am Donnerstag, 14. Oktober, in der Landesmusikschule Grein. Direktorin Manuela Kloibmüller und Musikschullehrer Wolfgang Rosenthaler konnten erstmals nach über eineinhalb Jahren zu einem Vortrgsabend einladen. Schüler der Klasse von Wolfgang Rosenthaler, Posaune, Tenorhorn und Tuba, und Studierende der Anton Bruckner Privatuniversität mit Dekan Willi Brandstötter (Gründungsmitglied bei Mnozil Brass) zeigten groß auf.
Der Abend stand im Zeichen Musikschule trifft Uni. „Es ist wichtig, dass die Schüler Auftritte bekommen“, sagt Wolfgang Rosenthaler. Mit viel Feingefühl begleitete der Musikpädagoge seine Schüler an diesem Abend: Benedikt Froschauer, Baumgartenberg, Michael Dober, Dimbach, Luca Grufeneder, St. Thomas, Simon Aigner, Waldhausen, Tobias Reindl, Saxen, Daniel Lumetsberger, Waldhausen, Christopher Puchberger, Saxen, zeigten, was möglich ist, wenn man gute Musikpädagogen als Lehrer hat.

Die Uni-Studierenden Thomas Prinz aus Bad Kreuzen, ein ehemaliger Rosenthaler-Schüler, Gregor Stockinger und Philipp Fasching gaben Kostproben ihres großen Könnens. Am Klavier begleitet wurden die Vortragenden von Maria Hinterdorfer-Riegler, Musikschule Grein, und Alisa Besevic-Busslechner, Korrepetitorin am Institut für Blechblasinstrumente und Schlagwerk der Anton Bruckner-Privatuniversität. Willi Brandstötter stellte die Anton Bruckner Privatuniversität vor, vom Aufnahmevorgang bis hin zu den Möglichkeiten nach dem Studium.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen