Oberösterreichs großes Fußball Nachwuchs-Projekt ausgezeichnet
130 Granit-Kicker und 30 Trainer

Zwei Jahre Granitkicker aus vier Gemeinden, Leiter Christian Honeder
  • Zwei Jahre Granitkicker aus vier Gemeinden, Leiter Christian Honeder
  • hochgeladen von Robert Zinterhof

PABNEUKIRCHEN, DIMBACH, St. GEORGEN/WALDE, ST. THOMAS. Seit zwei Jahren lassen die ‚Granit-Kicker 2025‘ über die Bezirks-Grenzen aufhorchen: 130 Nachwuchskicker, 30 Trainer bei der Sportunion Pabneukirchen. Der Fußballverband zeichnete bereits diese Initiative aus.
Wie Granit-Kicker Teamleiter Christian Honeder informiert, betreut man derzeit die U7, U8, U9, U11, U13 und eine U15 Mannschaft. Bei der U7, U8 und U9 sind aufgrund der vielen Kinder meistens zwei Mannschaften bei den Turnieren unterwegs!
Das Granit-Kicker Training ist zeitgleich jeden Mittwoch ab 17 Uhr auf den Sportanlagen in Pabneukirchen, Dimbach, St. Georgen/Walde und St. Thomas. Jetzt in den Herbst- und Wintermonaten ist man in den Hallen der jeweiligen Gemeinden zu Gast.
„Ziel unserer ‚Granit-Kicker‘ Aktion ist es, dass wir möglichst vielen Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle-sportliche Freizeitbeschäftigung bieten. Wir wollen auch in Zukunft mit eigenen Spielern gut aufgestellt sein. Eine tolle Infrastruktur und gut ausgebildete Trainer geben den Rahmen für diesen Projekt. Die Betreuer kommen aus der jeweiligen Gemeinde“, sagen Obmann Peter Lingg und Christian Honeder.
Christian Honeder: „Es ist uns sehr wichtig, dass wir das Vereinsleben wirklich leben. Dazu gehören Fußballspiele Mütter gegen Kinder (U7,U8,U9). Bei den Größeren spielen die Väter gegen ihre Söhne/Töchter! Jetzt war der gesamte Nachwuchs mit Geschwister und Eltern im Stadtkino Grein. Das Kino war bis auf den letzten Platz gefüllt.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen