Synthesa baut Schulungszentrum in Perg

Planungsansicht des neuen Schulungs- und Anwendungstechnik-Zentrums inklusive Bürotrakt für Fachabteilungen.
  • Planungsansicht des neuen Schulungs- und Anwendungstechnik-Zentrums inklusive Bürotrakt für Fachabteilungen.
  • Foto: Synthesa
  • hochgeladen von Ulrike Plank

PERG. Österreichs größter Baufarbenhersteller Synthesa erweitert am Firmenstandort Perg. Erst im April 2013 wurde in Perg das neue Dalmatherm-Dämmstoffwerk in Betrieb genommen. Nun sind wieder die Baumaschinen aufgefahren, um auf einer Grundfläche von 4600 Quadratmetern ein modernes Schulungs- und Anwendungstechnik-Zentrum inklusive Bürotrakt für Fachabteilungen zu errichten.

Dieser Neubau, der gegenüber dem Stammsitz von Synthesa in Perg an der Dirnbergerstraße entsteht und rund 1900 Quadratmeter Nutzfläche bietet, wird ein multimedial ausgestattetes Schulungszentrum mit Kinobestuhlung sowie großzügige Räumlichkeiten für die Anwendungstechnik beherbergen. Modernste Dämm- und Klimatechnik wird die gesetzlich vorgeschriebene Energieeffizienzklasse um 60 Prozent unterschreiten.

Kunden- und Mitarbeiterschulungen, Fachvorträge sowie anwendungstechnische Vorführungen können damit in firmeneigenen Räumlichkeiten abgehalten werden. Im angrenzenden Bürotrakt werden Fachabteilungen zusammengeführt, die bisher auf zwei Standorten verteilt waren.

Die Fertigstellung ist für Frühsommer 2014 geplant.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen