02.11.2016, 15:21 Uhr

Nikolausfest in St. Nikola am 6. Dezember

Wann? 06.12.2016

Wo? Gemeindezentrum, Sankt Nikola an der Donau AT
(Foto: Gemeinde St. Nikola)
Sankt Nikola an der Donau: Gemeindezentrum | ST. NIKOLA. Am Dienstag, 6. Dezember, steht die Gemeinde St. Nikola ganz im Zeichen ihres Schutzpatrones, des Heiligen Nikolaus.

13.00 Uhr: Nikolaus-Festgottesdienst
Zelebrant ist Monsignore Berthold Müller. Mitgestaltet wird der Gottesdienst
von der Volksschule und dem Kindergarten St. Nikola.
Nach der Heiligen Messe in der Pfarrkirche führt der Festzug, begleitet
von den Klängen der Trachtenmusikkapelle St. Nikola, zur Donau. Zum
Gedenken ihrer verunglückten Kameraden werden die Schiffleute
einen Kranz den Fluten der Donau übergeben.

14.30 Uhr: Der Nikolaus kommt mit dem Schiff.
Anschließend führt der Festzug zurück zum Gemeindezentrum.

15.00 Uhr: Begrüßung durch den Bürgermeister der Marktgemeinde St. Nikola an
der Donau, NR-Abg. Nikolaus Prinz, beim Gemeindezentrum St. Nikola
Festansprache

15.15 Uhr: Beim Gemeindezentrum werden die Kinder
vom Nikolaus beschenkt.

16.00 Uhr: Präsentation von Malereien der Volksschulkinder mit
der Möglichkeit der Ersteigerung.

13.00 bis
17.00 Uhr: 43. Sonderpostamt im Gemeindezentrum St. Nikola/D.
(südlicher Gebäudeteil – mittlere Gebäudeebene – Musikprobenlokal)

bis 20.00 Uhr: Gemütliches Feiern und Beisammensein

Weitere Höhepunkte:

43. Sonderpostamt mit Verkauf von Sonderbelegen und personalisierten Marken
Sonderstempel „Heiliger Nikolaus“
Entwurf: Maria Rumetshofer, St. Nikola

personalisierte Marke
Motiv: Burg Werfenstein
Fotomotiv von Christian Leitner, St. Nikola

Sonderbillett
Motiv: Burg Werfenstein um 1840
Leihgabe von Christian Leitner, St. Nikola

Sonderkuvert
Motiv: Sarmingstein um 1920
Leihgabe von Christian Leitner, St. Nikola

Schmuckkuvert „Donaunixe“
Ölkreidezeichnung von Lukas Türscherl,
Volksschule St. Nikola

Die diesjährigen Sonderbelege und die personalisierte Marke
sowie alle noch vorhandenen Sonderbelege und Marken aus
den vergangenen Jahren können jederzeit am Marktgemeindeamt
St. Nikola an der Donau, 4381 St. Nikola/D. 16, bestellt bzw.
erworben werden

Briefmarkenausstellung des Vereines Strudengau Philatelisten

Süßer und saurer Schmankerltisch der KFB-Frauenrunde –
Marmeladen, Liköre, eingemachtes Gemüse etc.

Süße Genüsse im Markt-Café der KFB-Frauenrunde

Bäuerliche Produkte der Ortsbauernschaft

Köstlichkeiten von Andreas Fasching

Honig & Co der örtlichen Imker

Handgegossene Kerzen von Gerlinde Gahbauer

Töpferwaren von Christine Mitterer

Verzierte Lebkuchen und handgemachte Werkarbeiten
der Volksschulkinder

Kulinarium vom Gasthaus Strudengauhof, Hannes Ettlinger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.