13.02.2018, 07:00 Uhr

Schulsport-Gütesiegel in Gold für Musiker

Pflichtschulinspektorin N. Astleitner übergibt die Auszeichnung an Direktorin Maria Reindl.
Nicht alle Tage! SAXEN. Mit dem Schulsport-Gütesiegel in Gold des Bundesministeriums für Bildung wurde die Neue Musik-Mittelschule Saxen ausgezeichnet. Diese nicht alltägliche Ehrung wurde von Pflichtschulinspektorin Notburga Astleiter an Direktorin Maria Reindl überreicht. Zusätzlich zum regulären Sport-Unterricht werden in Saxen Laufen, Fußball und Tanz mit je einer Wochenstunde angeboten.


Direktorin Maria Reindl informiert:

Für jede Sportstunde ist eine Sporthalle verfügbar.
Zusätzlich können die Kinder den Skaterpark und die Sportwiese benützen.
Zusätzlich zur Normausstattung sind nachstehende Ausrüstungen für den Übungsbetrieb mit Sportgruppen vorhanden: Tischtennistische, Jonglierausrüstung, Langlaufausrüstung, Eislaufschuhe, Sitz- und Gymnastikbälle, mobile Volleyballanlage, Gleichgewichtsgeräte, Spiegel, Nordic Walking-Stöcke und Schwimmgeräte.
Die verpflichtenden Überprüfung der Sportanlagen und Sporteinrichtungen durch ein einschlägiges Unternehmen wird jährliche durchgeführt. Allfällige Beanstandungen werden zuverlässig repariert.
Jedes Kind kann an einer Wintersportwoche teilnehmen.
Unsere Schule nimmt an folgenden Schulsportwettkämpfen teil: Cross Country Lauf, Leichtathletik Bezirksmeisterschaft, Schwimmcup, Ski alpin und Fußball Schülerliga.
Weiters nimmt unsere Laufgruppe teil am Perger Halbmarathon, Laufend laufen, Greiner Altjahreslauf und Schörgilauf.
Darüberhinaus gibt es schulinterne Wettkämpfe: Schulsporttag (Fußball, Volleyball-Turnier), Tischtennis und Schikursrennen.
10 Lehrpersonen haben sportliche Zusatzqualifikationen erworben.
In der Früh, am Vormittag und zu Mittag werden „Bewegte Pausen“ angeboten und zahlreich genützt.
SchülerInnen mit besonderen Bedürfnissen sind bei allen Angeboten integriert.
Ein Qualitätsschwerpunt der Bewegungserzieherinnen ist die Ausdauerschulung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.