13.06.2017, 13:31 Uhr

Baumgartenberger Kinder waren die schnellsten im Land!

Landessportdirektor Gerhard Rumetshofer nahm am 2. Tag der Kindergarten-Olympiade des Landes OÖ die Siegerehrung vor und überreichte Medaillen und Pokale an die erfolgreichen Kindergärten. (Foto: Land OÖ/Plohe)

Gemeindekindergarten Baumgartenberg siegte bei Kindergarten-Olympiade im Pendel-Staffel-Lauf, Kindergarten Windhaag/Perg wurde bei Fußball-Turnier Dritter.

BAUMGARTENBERG, WINDHAAG/PERG, OÖ. Insgesamt 2.573 Kinder aus 117 oö. Kindergärten zogen bei der 2-tägigen Kindergarten-Olympiade am Donnerstag, 8. Juni, und Freitag, 9. Juni voller Stolz begleitet von Marschmusik ins Linzer Stadion ein und gaben sich mit großer Begeisterung und Sportsgeist dem sportlichen Wettkampf hin. Bestens vorbereitet durch ihre Kindergartenpädagoginnen absolvierten die Nachwuchs-Sportler die Bewerbe 20-Meter Hürdenlauf, 40-Meter Sprint, Hindernislauf, Weitsprung, Ballwurf, Koordinationsparcours, Pendel-Staffel-Lauf (8x50 Meter) und ein Fußballspiel.

Sportreferent LH-Stv. Michael Strugl, Bildungs-Landesrätin Christine Haberlander und die Linzer Stadträtin Karin Hörzing besuchten die Kindergarten-Olympiade, feuerten die jungen Athleten gemeinsam mit vielen mitgekommenen Eltern an und überreichten Goldmedaillen bei der Siegerehrung. Denn alle Kinder waren durch ihre Teilnahme Gewinner und erhielten je eine Goldmedaille und ein T-Shirt.

Beim Pendel-Staffel-Lauf (8x50 Meter) und beim Fußballturnier wurden die Sieger ermittelt und geehrt. Sie erhielten Urkunden, Pokale, ERIMA Kinder-Fußbälle und „Goeffrey“ Maskottchen von Toys “R“ Us überreicht.

Pendel-Staffel-Lauf:

1. Gemeindekindergarten Baumgartenberg – Bezirk Perg 1:24,7
2. Stadtkindergarten Schärding – Bezirk Schärding 1:25,3
3. Magistratskindergarten Leonfeldnerstraße, Linz 1:27,3

Fußball-Turnier:

Platz 1 Kindergarten Lasberg „Hand in Hand“ – Bezirk Freistadt
Platz 2 Kindergarten Kirchdorf Hellerwiese – Bezirk Kirchdorf
Platz 3 Kindergarten Windhaag bei Perg – Bezirk Perg

„Kinder wollen sich bewegen und das müssen wir fördern. Denn aus aktiven Kindern werden auch aktive Erwachsene“, sind LH-Stv. Strugl und LRin Haberlander überzeugt. „Es freut uns sehr, dass das Land OÖ so vielen Kindern diesen aufregenden, aktiven Vormittag auf der Linzer Gugl ermöglichen kann und sie in spielerischer Form die Leichtathletik kennen lernen.“

Finanziert und abgewickelt wird die beliebte Sport-Veranstaltung vom Sport- und Bildungsressort des Landes OÖ in Kooperation mit der Stadt Linz und treuen Sponsoren: ERIMA, Toys „R“ Us, backaldrin Österreich The Kornspitz Company, OÖ Familienbund, Capri Sonne und Hipp im Sport stellten für die Kinder und Pädagoginnen Jause und Getränke sowie Hüpfburgen und Sportutensilien zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.