Flotte Tänze am Hahnenkamm

99Bilder

HÖFEN (rei). Dass am Hahnenkamm getanzt wird, kennt man vom jährlichen Volkstanz am Berg. Es müssen aber nicht immer Tracht und Volksmusik sein, dachte sich Hannes Klotz, der als Prokurist der Reuttener Seilbahnen auch für das Marketing zuständig ist. Also fragte er bei Zumba-Trainerin Claudia Reichel nach, ob nicht die Interesse hätte, Zumba am Berg anzubieten.
So entstand eine gemeinsame Idee, die am Sonntag bei prächtigstem Herbstwetter erstmals in die Tat umgesetzt wurde. Das Interesse war groß und so drängten sich die Teilnehmerinnen - Männer wagten es leider nicht das Tanzbein zu schwingen - auf der Holzbühne.
Die vielen Besucher am Hahnenkamm staunten nicht schlecht, als sie die Gruppe in ihren farbenfrohen Gewändern sahen. Rund eine Stunde wurde so ausgelassen zu den von der Trainerin vorgegebenen Schrittkombinationen getanzt.
Wer Zumba am Berg verpasst hat, hat am 16. und am 23. September die Gelegenheit mitzumachen. Infos und Anmeldungen bei Claudia Reichel, Tel. 0650/9121001 oder clau72@gmx.at.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen