Gestohlenes Rad ist aufgetaucht

Reinhard Hug hat sein Fahrrad zurück bekommen.
  • Reinhard Hug hat sein Fahrrad zurück bekommen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Günther Reichel

REUTTE (rei). "Danke, das hat super funktioniert", freut sich Reinhard Hug aus Reutte. In der vergangenen Bezirksblätter-Ausgabe bat er via Leserbrief um Hinweise, wo sein Mountainbike abgeblieben ist. Dieses wurde ihm daheim aus dem Carport im Reuttener Untergsteig gestohlen.
Sein "Hilferuf" war nicht umsonst. Eine Lechaschauerin gab den Hinweis, dass das gesuchte Bike in der St. Mang Straße stehen könnte. Und tatsächlich stellte sich bei der Nachschau heraus, dass es sich um besagtes Rad handelt.
"Allerdings hat der Gepäckträger gefehlt", erzählt Reinhard Hug. Da der Sattel nach unten geschraubt war, glaubt Hug, dass der Dieb erstens kleiner ist als er selbst, diesem der Gepäckträger "in die Quere" kam und abmontiert wurde.
Hug begab sich auf die Suche entlang der Strecke Untergsteig - St. Mang-Straße und siehe da, am Wegesrand fand sich im Feld auch das Zubehörteil.
"Ich sage nochmals herzlichen Dank an die Finderin, Frau Ladner." In Zukunft wird der Reuttener sein Bike auch daheim wegsperren. Sicher ist sicher.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen