"Kunterbunte Kinderseifen": Workshop in Steinakirchen

Der Nachwuchs in Steinakirchen am Forst war vom Workshop "Kunterbunte Kinderseifen" in der Neuen Mittelschule begeistert.
2Bilder
  • Der Nachwuchs in Steinakirchen am Forst war vom Workshop "Kunterbunte Kinderseifen" in der Neuen Mittelschule begeistert.
  • hochgeladen von Roland Mayr

STEINAKIRCHEN. In der Neuen Mittelschule in Steinakirchen trafen sich Kinder von vier bis zehn Jahren mit ihren Omas und Müttern zu einem gemeinsamen Seifenvormittag. Es wurde geraspelt, geknetet, geformt, experimentiert. Das Ergebnis waren verschiedene bunte Seifen. Jessica Ginder und Maria Hochholzer gestalteten diesen schwungvollen lustigen Workshop, der alle Sinne der Kinder anregte. Kreative Seifenkunstwerke begeisterten nicht nur die Kinder, sondern auch ihre stolzen Begleitpersonen. Dieser gelungene Vormittag wurde von der Gesunden Gemeinde Steinakirchen mit Arbeitskreisleiterin Christine Hochholzer und Brigitte Buchebner vom Verein "Wir Niederösterreicherinnen – Ortsgruppe Steinakirchen" organisiert und durchgeführt.

Der Nachwuchs in Steinakirchen am Forst war vom Workshop "Kunterbunte Kinderseifen" in der Neuen Mittelschule begeistert.
Der Nachwuchs in Steinakirchen am Forst war vom Workshop "Kunterbunte Kinderseifen" in der Neuen Mittelschule begeistert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen