Leckermoor Hochreit, Göstling
Nach Narzissen gesucht, ein Stück Paradies gefunden ....

16Bilder

Ein sonniger, warmer Nachmittag lud zum Wandern ein. Das Leckermoor in Hochreit stand schon lange auf meiner Liste. Vielleicht gibt es noch Narzissenwiesen dort, dachte ich und so fuhren wir mit dem Auto bis zum Parkplatz des Naturschutzgebietes Leckermoos.

Herrlich blühende Wiesen empfingen uns, aber leider keine Narzissen. Gut beschildert war der Weg und die Landschaft herrlich, beinahe unberührt. Nur wenig Wanderer waren unterwegs und wir genossen die Stille, die Aussicht und die unberührten Wiesen mit Farnen, Blumen und Sumpfgebieten. Besonders schön empfand ich den Steg in die Moorlandschaft, die vielen Tafeln mit
Erklärungen was alles wächst und welche Tierarten sich hier bewegen.
In dem kleinen See spiegelte sich einer der Gipfel der Ybbstaler Alpen.

Ein Naturjuwel, dass durch den Einsatz naturbegeisterter Menschen auch für spätere Generationen erhalten bleibt.

Den Abschluss unserer Wanderung verbrachten wir gemütlich bei der Jausenstation Bauernhof Ablass.
https://www.bauernhof-ablass.at/

Die Mehlspeise und die Brettljause schmeckte ausgezeichnet, die Bedienung war sehr freundlich und beantworte sehr nett unsere Fragen bezüglich Umgebung und Wandermöglichkeiten. Sie meinte auf meine Fragen bezüglich Narzissen, dass diese leider schon verblüht sind, aber beim Teich in der Nähe des Bauernhofes würde ich noch wenige Exemplare finden. Dem war auch so, doch zum fotografieren wollte ich nicht durch die Wiese stapfen.

Eine wunderbarer Tag mit vielen ganz besonderen Eindrücken.

https://www.wildnisgebiet.at/besucherprogramm/moorweg/
Moorweg
Der Erlebnisweg rund um das Leckermoos
Der Moorweg ist mit insgesamt 9 interaktiven Informationstafeln ausgestattet
Das 25 ha große Naturschutzgebiet Leckermoos liegt in einem Hochtalboden auf Hochreith in Göstling an der Ybbs, auf ca. 860 m Seehöhe. Diese Region in den Nördlichen Kalkalpen zählt zu den niederschlagreichsten Gegenden Österreichs. Das Hochmoor, das durch größere Eingriffe in der Vergangenheit stark gelitten hatte, wurde in den Jahren 2004 bis 2006 renaturiert.

Bei dieser Wanderung im Mostviertel kann man das fast zehn Hektar große Hochmoor (Leckermoor) mit seiner ganz eigenen Pflanzenwelt erkunden. Nach dem genialen Ausblick vom Hochplateau Hochreit führt ein spannender Themenweg durch eines der letzten Hochmoore Europas. Ein einzigartiges Stück Landschaft in den Ybbstaler Alpen, das man unbedingt entdecken sollte.
https://www.bergwelten.com/t/w/11784

Das Naturschutzgebiet Leckermoor liegt in einem Hochtalboden
auf dem Hochplateau Hochreit in 860m Seehöhe.
Der Moorlehrpfad rund um das Feuchtgebiet vermittelt an 11 Stationen wissenswertes über die Entstehung des Hochmoores.
Dieser Weg ist in ebener Lage und somit auch für Familien mit Kinderwagen bestens geeignet.
https://www.bauernhof-ablass.at/20581/

An elf Stationen erfahren Eltern und Kinder am Moorpfad Leckermoor Wissenswertes zum Thema Moor
Der Moorpfad Leckermoor im Naturschutzgebiet Leckermoos empfängt Eltern und Kinder mit einem überlebensgroßen Holzschmetterling, der die Familien den Weg über begleitet. Insgesamt elf Stationen rund um das Leckermoor und den Schwebsteg gibt es auf dem Lehrpfad in 860 m Seehöhe zu entdecken.
Auf den Informationstafeln, die entlang am Moorpfad Leckermoor aufgestellt sind, findet sich auch das Maskottchen wieder, das den Kindern mit kurzen Sätzen Wissenswertes vermittelt. Die Familien begreifen spielerisch wie viel Wasser Torfmoos speichern kann, wie rasch Wasser durch Sand und Schotter abfließt und vieles mehr.
Auch eine Drehwürfelstation und das Rad der Vielfalt laden die Familien zum Mitmachen ein. Das Moorlexikon am Ende des Schwebsteges vermittelt Eltern und Kindern noch weitere Informationen zum Thema Moor.
Hinweis: Jeden Freitag von Mai bis Oktober findet auch eine Führung ins Hochmoor Leckermoos statt.
https://www.mamilade.at/noe/scheibbs/ausflugstipps/natur-abenteuer/moorpfad-leckermoor-im-naturschutzgebiet-leckermoos

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


5 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen