23.01.2012, 16:02 Uhr

„Abschlussball“ im Zeichen des Mafiakults

Purgstall an der Erlauf: Down Under | Zum zweiten Mal ging die „Prom Night“ im Down Under über die Bühne.

PURGSTALL AN DER ERLAUF. Nach dem Erfolg des Vorjahres legten Franz Theuretzbacher und das Team des Down Under Purgstall noch einen drauf und organisierten die „Prom Night Volume 2“.
Dieses Jahr ging die Veranstaltung unter dem Motto „Mafia“ auf den Spuren von „Scarface“, „Der Pate“ und Co über die Bühne.
Mit klassischem Sektempfang, guter Musik und tollen Outfits stand einer Nacht beim „Abschlussball“ der etwas anderen Art nichts mehr im Wege.
Für musikalische Genüsse sorgte die füfköpfige Purgstaller Trancecore-Band „We should be friends“.
Eines der Highlights stellte der Auftritt der Lokalmatadore „Terrance Kill“ aus Purgstall und Wieselburg mit einem Mix aus Punkrock, Hardcore und Alternative dar.
Die Indierocker von „Seaside“ aus Laa an der Thaya ließen den Abend im Purgstaller Down Under ausklingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.