24.11.2017, 11:15 Uhr

Flammende Familienweihnacht

Wann? 03.12.2017 10:00 Uhr bis 03.12.2017 18:00 Uhr

Wo? Töpperschloss, Neubruck 2, 3283 Neubruck ATauf Karte anzeigen
Neubruck: Töpperschloss |

"Neubruck glüht! Das gemeinsame Vorbereiten auf Weihnachten steht im Töpperschloss an erster Stelle!"

Die Besucher dürfen sich bei der "Flammenden Familienweihnacht" im und rund um das Töpperschloss Neubruck (Scheibbs, St. Anton an der Jeßnitz) überraschen lassen. In den Bastelstuben und Ausstellungsräumen können sie selbst Hand anlegen, bis die Funken fliegen. Wer sich nach getaner Arbeit eine Pause gönnen will, kuschelt sich auf ein Schaf-Fell in den Liegestuhl und schaut den Flammen im Feuerkorb beim Tanzen zu.

Große und kleine Kinder können in der Kinderholzwerkstatt kleine Weihnachtsgeschenke selbst drechseln, mit der backenden Bürgermeisterin Waltraud Stöckl Kekse backen, Christbaumschmuck basteln, einen Brief ans Christkind schreiben und Bienenwachskerzen gießen.

Schon einmal mit einem Pony kommuniziert? Ein besonderes Erlebnis für die kleinen Besucher, wenn sie mit kinderlieben Therapieponys im Schlosspark spazieren oder reiten dürfen oder mit Basteltante Elfi gemeinsam das Jesuskind in der Krippe am gesamten Schlossgelände suchen. Kinderaugen leuchten auch beim gemeinsamen Entzünden des Lichter-Labyrinths beim Schlossteich.

Ein besonderes Highlight steht am Samstag und Sonntag jeweils um 15 Uhr auf dem Programm: Der Nikolaus kommt in Begleitung seines braven Gesellen Knecht Ruprecht. Der Krampus bleibt diesmal daheim.

Abgerundet und umrahmt wird das vielfältige Kinderprogramm mit über 40 Ausstellern von traditionellem und künstlerischem Handwerk, mit weihnachtlichen Liedern und kleinen Konzerten am gesamten Areal und auch der kulinarische Genuss kommt nicht zu kurz: Zeit für eine Stärkung gibt es bei einem dampfenden Häferl Tee oder Glühmost, einem duftenden Krapfen oder einer g’schmackigen Mostschaumsuppe.

Weitere Informationen unter www.flammende-weihnacht.at oder unter der Tel. 07482/20424
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.