Stimmungsvoller Adventzauber

Beim Stand der Naturfreunde trafen sich Susanne und Erich Klein (li), Gerhard Razborcan und Wolfgang Koo (re).
19Bilder
  • Beim Stand der Naturfreunde trafen sich Susanne und Erich Klein (li), Gerhard Razborcan und Wolfgang Koo (re).
  • hochgeladen von Brigitte Müller

HIMBERG (mue). Drei Tage erstrahlte die Schulallee im Glanz zahlreicher Lichter. Bei der Eröffnungsfeier spielten und sangen der Musikverein, der Männergesangsverein und die Volksschulkinder. Ortschef Erich Klein bedankte sich bei allen Mitwirkenden und begrüßte die Gäste. Organisator GGR Herbert Stuxer schilderte: "Heuer sind es 25 Stände, die Vorbereitungen beginnen schon im August, damit alles so gut klappt." Vizebgm. Ernst Wendl lobte "die gute Zusammenarbeit der örtlichen Vereine, die beim Himberger Advent mitmachen." Mit der Weihnachtswerkstatt, Kinderlesung mit der Lesemaus, dem Krampuslauf und der Verlosung der Adventfenster war für Klein und Groß etwas dabei. Auch für Speis und Trank war reichlich gesorgt. Bgm. Klein resümierte: "Die Stimmung und das Wetter haben gepasst, es war jeder Tag ein voller Erfolg." Die zahlreichen Besucher waren schon in Weihnachtsstimmung. Besonders das Sternenmeer mit Lasershow am Sonntag war wie immer das Highlight zum Abschluss.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen