Verkehrsunfall in Himberg
Insassen wurden bei Fahrzeugüberschlag verletzt

In Absprache mit dem Rettungsdienst wurde eine schonende Menschenrettung durchgeführt.
  • In Absprache mit dem Rettungsdienst wurde eine schonende Menschenrettung durchgeführt.
  • Foto: FF Himberg
  • hochgeladen von Maria Ecker

HIMBERG. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurden die Rettungskräfte am Donnerstag in der Gutenhofer straße gerufen. Ein Klein-PKW der Type Smart hatte ein parkendes Hybrid-Fahrzeug gestreift und sich überschlagen. Das Auto kam seitlich zu liegen und die verletzten Insassen konnten sich nicht selbst befreien.

Die Feuerwehr verschaffte den Rettungskräften zuerst einen Zugang durch die Heckklappe, damit diese die Verletzten stabilisieren konnten. Anschließend wurden Frontscheibe und Dach des Unfallfhrzeuges entfernt. Nach notärztlicher Behandlung wurden beide Insassen in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Eine kurze Herausforderung für die Feuerwehleute stellte noch das Stromlosschalten des beschädigten und parkenden Hybridbetriebenen Fahrzeug dar, da diese Fahrzeugtype so neuwertig ist, dass noch keine Rettungskarte online verfügbar war. Nach genauer Recherche konnte aber auch dies gelöst werden und das gesamte Fahrzeugsystem stromlos geschalten werden.

Während der Arbeiten musste die Gutenfoferstraße für den Verkehr komplett gesperrt gesperrt werden. Auf Grund der Uhrzeit standen über 65 Mann der drei Feuerwehren, 31 davon von der Himberger Feuerwehr, unter der Einsatzleitung von Zugskommandant Wolfgang Ernst knapp zwei Stunden im Einsatz.

Mehr Fotos auf: www.feuerwehr-himberg.at

Einsatzfacts

Im Einsatz standen die Feuerwehren
Himberg
Pellendorf
Maria Lanzendorf
12 Fahrzeuge und 66 Mann
3 First Responder des Roten Kreuzes Himberg
2 Rettungsteam
2 Notarzteams
3 Streifenwagen der Polizei

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen