neue Serie: Erfahrungsbericht Mal- und Kunstseminare, Acryl-Kurse

7Bilder

Lust auf Farbe,

Paracelsusgasse 8, 1030 Wien, WE-Seminar 26./27.Jänner 2013

Kursinhalt:
Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt bei der Einführung in die Acrylmalerei. Er ist aber auch als Vertiefung für Fortgeschrittene gedacht, denen die 3-Stunden Malkurse zu kurz sind. Der Kurs kostet 110 EUR + 28,- EUR Materialpauschale. Leinwand wird extra nach Größe berechnet, kann aber vor Ort erworben oder mitgebracht werden.
Ein großes Wohnzimmer mit einem gemütlichen Kamin und einer umfangreichen Bibliothek dient als Gemeinschaftsraum, wo Frau Mag. art. Ursula Grabner zu Beginn jedes Kurses auch erklärende Worte zur vorgestellten Technik spricht.
Es gibt zahlreiche Lehrbücher und Bildbände, wo jeder Kursteilnehmer sicherlich ein geeignetes Motiv findet. Das zuvor ausgesuchte Motiv wird „abgemalt“ und die Technik dahinter erklärt.
Die zwei Seminarräume sind hell und freundlich. Jeder Arbeitsplatz ist mit Steckdosen und Leuchtstofflampen ausgestattet. Die Arbeitstische sind etwas niedrig, aber es gibt genügend Staffeleien in jeder Größe.
Kritisch anzumerken wäre:
Für Teilnehmer, die eher großflächig und flüssig malen, sind Staffeleien ja ungeeignet, die Tische sind für ein Arbeiten stehend, zu niedrig, was nach kurzer Zeit Rückenschmerzen verursacht. Höhenverstellbare "Büro-Sessel" auf Rollen sind nicht vorhanden.
Am W-Ende 26-27.1.2013 sind nur wenige Teilnehmer(innen) und so hatte ich jede Menge Platz zum Arbeiten.
Material:
Farben: Solo Goya Triton, sowie vereinzelt andere Anbieter.
Pinsel: wirklich genügend vorhanden
Spachtel: Japan-Spachteln, Künstlerspachtel, Zahnspachtel, Kunststoffspachtel, Malerspachtel sind bis zu einer gewissen Größe vorhanden. Etwas vermisst habe ich die Flächenspachtel.
Kleine Tapetenroller: genügend vorhanden
Aquarellkreiden: genügend vorhanden
In Spezialkursen (nicht am gebuchten W-Ende) wird auch der Einsatz von Malmitteln, Retarder, Verdicker, Mal-Medium usw. gezeigt und dann kann man diese Mittel auch benützen.
Jeder Teilnehmer arbeitet an einem bis zwei Werke im Klein-und Mittelformat zirka 30x40 cm / 40x50 cm und den meisten Teilnehmern gelingt es auch in den 10 Stunden ein Werk fertig zu stellen.
Spontan intuitives Malen sowie andere als die gezeigten Arbeitstechniken sind nicht vorgesehen.
Die Mischtechnik und Applikation verschiedener Malmittel wird nicht bzw. zu wenig individuell erklärt.
Eine End-Besprechung der Werke findet nicht statt.
Conclusio:
ein großzügiger Arbeitsplatz, gutes Preis-Leistungsverhältnis, wenig Anleitung für eigene Arbeitsideen.

Wo: Mag. Ursula Grabner, Paracelsusgasse 8, 1030 Wien auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


4 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen