13.03.2018, 14:41 Uhr

Alles über den Abfall…

Die Klasse 2b beim Säubern des Seerosenteichs.
Schwechat: Volksschule |

… lernten die Schülerinnen und Schüler der 2a und 2b, sowie der 3ten Klassen der Volksschule Schwechat.

Die zweiten Klassen beschäftigten sich in einem Workshop intensiv mit dem Thema. Welche Mülltonnen gibt es überhaupt? Welche Farbe gehört zu welcher Müllart? Warum trennen wir eigentlich? Was passiert damit? Die AWS-Abfallberaterinnen Monika Kirchmeyer und Cornelia Vallant-Schlager wissen auf diese Fragen die richtigen Antworten. Und erzählten den Schülerinnen und Schülern noch viel mehr…
Eine Woche später ging es für die Kinder noch auf einen Lehrausgang zum Abfallsammelzentrum in der Himberger Straße. Hierher kann man die Abfälle bringen, die für die Mülltonnen zu Haus zu groß, zu schwer oder zu gefährlich sind. Altholz, Eisen, Autoreifen, Kühlschränke, u.v.m. werden hier gesammelt und einer Verwertung oder Entsorgung zugeführt.
Am 7. März besuchten alle fünf 3ten Klassen das Umwelttheater „Es kumd zrugg!“. Frau Landesschulbeauftragte Klothilde Wurmhauser zeigte auf amüsante, etwas skurrile Art und Weise, wie das jetzt richtig geht mit dem Müll. Und warum es wichtig ist, diesen zu trennen – weil man nur so etwas Neues daraus machen kann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.