25.11.2016, 11:45 Uhr

Brücke „Auf der Ried“ wieder offen

In sieben Monaten komplett erneuert

Die Brücke „Auf der Ried“ ist wieder für den Verkehr befahrbar. Nach sieben Monaten Bauzeit wurde die komplett erneuerte Brücke wieder eröffnet.

Bundesheer sorgte für Ersatz

Im April dieses Jahres waren die Tage der alten Brücke gezählt: Wegen des technisch schlechten Zustands wurde ein Neubau notwendig. Die Brücke wurde abgerissen, derweilen sorgte das Bundesheer für Ersatz. Radfahrer und Fußgänger konnten diesen Behelf passieren, der motorisierte Verkehr musste allerdings großräumig ausweichen.

Jetzt ist die neue Brücke fertiggestellt und das Provisorium wieder abgebaut. Die Brücke „Auf der Ried“ wurde am Donnerstag, den 24. November für den Verkehr freigegeben.

Bild: BGM Baier eröffnete mit Verkehrslandesrat Karl Wilfing und Straßenbaudirektor Josef Decker die Brücke. Franz Gadinger und Hanner Götz (beide in orange gekleidet) unterstützten sie dabei..
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.