08.01.2018, 12:40 Uhr

Gut koordinierter Umbau in Schwadorf: Hallenbad, Turnsaal & Aufzug

Jürgen Maschl: "Das Hallenbad soll im Herbst fertig sein."

Das wegen schwerer Mängel stillgelegte Hallenbad in Schwadorf wird saniert. Und die halbe Schule mit.

Lange ist es her, dass Schüler im Turnunterricht die Badekleidung anziehen mussten. Das kaputte Becken war der Anlass für Schwadorfs SP-Bürgermeister und Sportler Jürgen Maschl, das Hallenbad in der Mittelschule Schwadorf (EMS) wieder auf Vordermann zu bekommen.

Umbau: 3,4 Millionen Euro

Nach zahlreichen Gesprächen mit den "Schulhallenbad-Mitgemeinden" Klein-Neusiedl, Rauchenwarth und Enzersdorf gelang es Maschl tatsächlich, ein Konzept zu erstellen und die Umbauten zu finanzieren.
In den kommenden Monaten werden neben dem Hallenbad auch der der komplette Technikraum für das Bad, der Turnsaal oberhalb im 1. Stock sowie die Errichtung einer Schulbibliothek in Angriff genommen.
"Wir liegen bei 3,4 Millionen Euro an Umbaukosten", freut sich der Schwadorfer Ortschef auf die Reaktivierung des Bades und die anderen Neuerungen im Schulbereich. Die Arbeiten sollen im Herbst dieses Jahres beendet sein.

Platz für "Freiluftlassen"

Beim Hallenbad wird nicht nur die veraltete Haustechnik auf den neuesten Stand gebracht. Die ohnehin nur mehr selten frequentierte Sauna kommt weg. Stattdessen werden WC-Anlagen und Garderoben erneuert. Die verwahrlosten Freibecken werden zu "Frei-Unterrichtsbereichen" umgestaltet. Der Aufzug wird im Bereich zwischen Schulgang und Bad errichtet. Die Querung wird auf dem bestehenden Verbindungsgang zwischen Bad und Schule aufgesetzt. Damit ist auch der erste Stock in der Schule für behinderte Menschen erreichbar.

Auch neue Schulbibliothek

Auf der anderen Seite des Hallenbades bei der Notausgangstiege kommt ein Zubau hinzu, wo die Kantine untergebracht wird sowie eine Schulbibliothek. Das Bad soll von Dienstag bis Samstag geöffnet sein. Wochentags für Schulsport, aber auch mit Kursen für Senioren und Eltern mit Kindern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.