22.11.2016, 14:26 Uhr

Jugendarbeit im Focus

Fachausschuss des Städtebundes tagte

Zu einem turnusmäßigen Erfahrungsaustausch trafen sich die Mitglieder des Fachausschusses für Soziales, Gesundheit und Jugend des Städtebundes diesmal im barocken Schloss Rothmühle in Schwechat. Dabei standen auch Einrichtungen der Stadt im Mittelpunkt.

Zwei Tage Programm

Bei einem zweitägigen Programm standen Vorträge und Besichtigungen im Mittelpunkt. Von Schwechater Seite berichteten Mag. Sonja Aichinger über das Projekt „SOPS“ sowie Thomas Tatosa, BHW-Jugendberater im Römerland Carnuntum, über die Schwechater Jugendarbeit.

Am zweiten Tag stand eine Besichtigung des Grundversorgungsquartieres „Henry Dunant“ am Flughafen im Mittelpunkt. Thomas S. Wallisch, Dienststellenleiter des Roten Kreuzes, hielt dazu einen Vortrag und führte die TagungsteilnehmerInnen durch das Gelände des Flüchtlingsquartieres.

Bild: Die Mitglieder des Fachausschusses für Soziales, Gesundheit und Jugend des Städtebundes vor dem Schloss Rothmühle.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.