27.09.2017, 17:14 Uhr

Wieder „Stilles Örtchen“ am Bahnhof Schwechat

WC am Bahnhof Schwechat. (Foto: Dejan Mladenov)

Gemeinde Schwechat betreibt wieder die WC-Anlage

Seit 2014 war die WC-Anlage am Bahnhof außer Betrieb, Schwechat legte sie im Zuge der Budgetkonsolidierung still und die ÖBB wollte sie nicht betreiben. Jetzt wird die Anlage wieder geöffnet.
Den entsprechenden Beschluss fasste der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Die Anlage wird technisch in Gang gesetzt und von der Gemeinde gewartet. Die Sanierungsarbeiten werden in etwa 4 Wochen andauern. Sie wird dann den Reisenden kostenlos zur Verfügung gestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.