Fastenbrechen in Simmering

Koranlehrer Mehmet Erdel (Mitte) genoss mit Gattin Mümine und Kulturzentrumskoordinator Mehmet Sahin das Iftar-Essen.
5Bilder
  • Koranlehrer Mehmet Erdel (Mitte) genoss mit Gattin Mümine und Kulturzentrumskoordinator Mehmet Sahin das Iftar-Essen.
  • hochgeladen von Petra Leban

Das Anatolische Kulturzentrum lud zum Iftar-Essen. Rund zweihundert Gäste speisten und beteten im Festzelt am Geiselberg.

„Im islamischen Fastenmonat Ramadan wird allabendlich nach dem Fastenabschluss mit Verwandten und Freunden gegessen“, erzählt Derya Karahan vom Kulturzentrum, „nach dem Fasten schätzt man Speis’ und Trank doppelt“. Die türkischen Spezialitäten bereiteten Schüler des Phönix-Gymnasiums zu. Imam Mehmet Erdel leitete das Abendgebet.
Infos: www.anadolukultur.at

Autor:

Petra Leban aus Simmering

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.