Weigelsdorf: Unbekannter Täter schlachtete Hahn ab

In der Weigelsdorfer Fabrikstraße drangen unbekannte Täter in ein Tiergehege ein und töteten einen Hahn.
  • In der Weigelsdorfer Fabrikstraße drangen unbekannte Täter in ein Tiergehege ein und töteten einen Hahn.
  • Foto: Lorenz
  • hochgeladen von Elisabeth Schmoller-Schmidbauer

WEIGELSDORF (lor). In der Weigelsdorfer Fabrikstraße sind bislang unbekannte Täter in ein Tiergehege gedrungen. Offensichtlich gelang es ihnen den Zaun des Geheges mit einem Werkzeug zu öffnen. Im Tiergehege fingen sie den Hahn und töteten ihn. Daraufhin entledigten sie sich des toten Tieres in der Fischa. Das Motiv hinter der Tat ist nicht bekannt, die Fahndung nach den Tätern läuft. Wenn Sie zweckdienliche Hinweise haben, wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Ebreichsdorf unter der Telefonnummer 059 133 3305.

Autor:

Elisabeth Schmoller-Schmidbauer aus Steinfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen