RÜCKKEHR DES SINNLICHEN

Der niederösterreichische Künstler Paul Seidl performt eine seiner berühmten Elementarverformungen am Symposion Lindabrunn
  • Der niederösterreichische Künstler Paul Seidl performt eine seiner berühmten Elementarverformungen am Symposion Lindabrunn
  • hochgeladen von Johanna Haigl

Kunstperformance von PAUL SEIDL und umraum artcollectiv

Der Metallbildhauer und Aktionist Paul Seidl kehrt zurück zu seinen Wurzeln als Bildhauer und folgt der Einladung des Symposions Lindabrunn. Gemeinsam mit den Raumkünstler_innen von umraum artcollectiv wird eine Cross Media Performance zwischen Bildhauerei, Musikperformance, Social Design Happening und Aktionismus entwickelt.

Paul Seidl nützt bei der Herstellung seiner Kunstwerke eine der ältesten Kulturtechniken der Menschheit – die Erzeugung und Beherrschung des Feuers und seine Nutzung. In seinen „Feuergeschichten“ erzählt er von der magischen Gewalt der Naturelemente. Er ist ein Bildhauer der besonderen Art. Das solide, plastische Werk tritt zurück und lässt den Werdeprozess sichtbar und hörbar werden. Elementarverformungen nennt er diese Skulpturen, die er mit Wasser füllt und über offenem Feuer erhitzt. Durch den Dampfdruck und die Spannungen im Material kommt es zu unterschiedlichen Verformungen. Sie bersten, öffnen sich, formen sich neu und werden als Form im Feuer geboren. Es entstehen bizarre Skulpturen, die Seidl zu Toninstrumenten verwandelt. In eindrucksvollen Performances lässt er die Skulpturen erklingen, „schreien“ und setzt auch den Wind zur Klangerzeugung ein. So wird ein Objektschlagzeug am Symposion Lindabrunn „geboren“, welches, gemeinsam mit der Bläserformation „Blechschaden“ in Szene gesetzt wird.

umraum artcollectiv begleitet die Entstehung und die Performances mit eigens dafür entwickelten Social Design Happenings und stellt so den Kontakt zwischen Künstler und Publikum her. Paul Seidl ist seit vielen Jahren der erste Künstler, der das Gelände des Symposions in Lindabrunn wieder in seiner Urform, der Bildhauerei, bespielt.

Wann: 22.08.2015 18:00:00 Wo: Symposion Lindabrunn, Steinbruchstraße 25, 2551 Enzesfeld-Lindabrunn auf Karte anzeigen
Autor:

Johanna Haigl aus Triestingtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.