Lindabrunn

Beiträge zum Thema Lindabrunn

Klaus Filip, Christine Schörkhuber, Günter Miklenic, Johanna Haigl und Kurt Weckel.
3

Kunstbetrieb
"Quantanamo II" - Kunstaktion & Fade Out für künstlerische Leitung am Symposion Lindabrunn

Seit 20 Jahren führt das Künstlerkollektiv 'umraum' in der Zusammensetzung von Johanna Haigl, Kurt Weckel und Günter Miklenic die künstlerische Leitung am Symposion Lindabrunn. Die Aktion mit dem Titel 'Quantanamo II' bildet das Fade Out dieses Gremiums. LINDABRUNN (mw). Wie beim berüchtigten US-Gefangenenlager in der Guantanamo-Bucht auf Kuba geht's auch bei der Kunstaktion 'Quantanamo' um ein-, aus- oder weggesperrt sein. "Wir beleuchten die Themen Erinnern-Vergessen, Schuld-Sühne, Schutz...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak

Stocky ist 50!
Der Weinbauverein Lindabrunn gratuliert

Im Rahmen eines gelungenen Geburtstagsfestes gratulierte der Weinbauverein Lindabrunn seinem Obmann Franz Stockreiter (Heurigen Urbanhof) zu seinem 50. Wiegenfest. Den Glückwünschen schließen sich auch alle Verwandten, Freunde, Nachbarn und Bekannte herzlichst an.

  • Baden
  • Brigitte Wiesenbauer
Thomas mit Manuel Cyrell - Soundinstallation in der Telefonzelle.
5

Kunstbetrieb
Vernissage und weitere Neuigkeiten am Symposion Lindabrunn

Am Samstag wurden im Symposion die Werke der Sommerkunstakademie von dieARTE präsentiert. Auch sonst tut sich dort einiges. LINDABRUNN (mw). Eine Woche lang organisierte Petra Mühlmann-Hatzl mit ihrer Kunstschule 'dieARTE' eine Sommerakademie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene am Gelände des Symposions in Lindabrunn. Kreative Workshops Internationale Künstler leiteten Workshops in Bereichen wie Malen, Zeichnen oder Fotografieren. Aus unterschiedlichen Materialeien wurden zudem kleine...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Von Künstlern lernen und gemeinsam kreativ sein
6

Sommerkunstakademie
dieARTE -Schule für Künstlerische Berufe - organisiert Workshops im Symposion Lindabrunn

Von KünstlerInnen lernen, gemeinsam kreativ sein und Spaß haben LINDABRUNN (mw). Mit Unterstützung des Vereins Symposion Lindabrunn organisierte Petra Mühlmann-Hatzl eine Sommer-Kunstakademie. Mit ihrer Schule für Künstlerische Berufe engagiert sie internationale Künstler verschiedenster Metiers, die Workshops für Kinder wie auch Erwachsene gestalten. Für jeden was dabei Die Palette reicht von Malen und Zeichnen über Kunstgeschichte bis Gestalten, Schreiben und Fotografieren. Petra...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
3

Himmelsstürmer
Heurigenbesuch mit Punktlandung

Am Samstag, 25. Juli fand beim Heurigen Wöhrer in Enzesfeld-Lindabrunn wieder ein besonderes Ereignis statt. Das Fallschirmspringer-Team HFSV Wr. Neustadt (Flugplatz Ost) beehrte den gemütlichen Heurigen und landete mit akrobatischem Können zielgenau zwischen den Weinreben des angrenzenden hauseigenen Weingartens. Die sieben verwegenen SpringerIn stürzten sich in zwei Etappen in schwindelerregender Höhe aus einer ferrari-roten Cessna 182 und setzten vor den staunenden Heurigen-BesucherInnen mit...

  • Baden
  • Brigitte Wiesenbauer
5

Wein, Schmankerl´n & Musi´
Musikverein Hirtenberg, Sommertour 2020

Erstmals in der Geschichte des Musikvereins Hirtenberg gibt es heuer eine geplante Sommertour durch die Heurigen von Lindabrunn und Hölles. Durch diese Sommertour werden im Juli und August die wöchentlichen Musikproben nicht im „trockenem“ Proberaum, sondern unter freiem Himmel, vor Publikum und mit „Weinbegleitung“ bestritten. Der Auftakt der Sommertour fand bereits letzten Donnerstag beim Urbanhof in Lindabrunn statt. Bei bestem Sommerwetter spielte der Musikverein Hirtenberg vor einem gut...

  • Baden
  • Brigitte Wiesenbauer
6

„auf in die Rieden“
Wein, Schmankerl & Naturgenuss in den Weingärten von Lindabrunn

LINDABRUNN. Die Sehnsucht nach Natur und geselligem Beisammensein nach einer langen entbehrungsreichen Corona-Lockdown-Zeit animierte den Lindabrunner Weinbauverein zu einer großartigen Idee. Am 27. Juni 2020 luden sie ihre Gäste erstmals zu den Genussplätzen in die „Rieden“ ein. („Riede“ – gemäß österreichischem Weingesetz, ein weinbaulich genutzter Gebietsteil einer Gemeinde) Bei herrlichem Wetter boten die Lindabrunner Heurigen Wirte und das Landgasthaus Lindabrunn auf der ca. zwei Kilometer...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
6

Ausg‘steckt is´
Die Lindabrunner Wirte freuen sich wieder auf ihre Gäste

„Setz´ di her, san ma mehr“ - dieser einladende Satz ist groß über dem Stammtisch vom Landgasthaus Lindabrunn zu lesen. Und er sagt sehr viel über die österreichische Seele aus. Wir Österreicher sind sehr gesellige Menschen. Essen gehen, beim Wirt´n ein Bier oder ein Achterl genießen und dabei Freunde und Gleichgesinnte treffen und über Gott und die Welt philosophieren - das ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Kultur! Das macht uns Österreicher aus! Und dieser wichtige Teil unseres Lebens...

  • Baden
  • Brigitte Wiesenbauer

Die schönsten Spazierwegerl
Zwischen Skulpturen wandeln

LINDABRUNN. Immer wieder einen Ausflug wert ist auch das Freilichtsymposion in Lindabrunn. Es wurde in den 1970er-Jahren vom Bad Vöslauer Künstler Mathias Hietz gegründet. Die Skulpturen entstanden in den folgenden Jahren entlang uralter "Trampelpfade". Die Gegend besticht durch viel Himmel, Natur gepaart mit Kunst. Jetzt im Frühjahr, wenn alles zu blühen beginnt, ein wunderbarer Ort zum Entspannen. Zeitaufwand nach Belieben.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Gruppenbild mit Damen, die Triestingtaler Spitzenkandidaten mit Wolfgang Sobotka
21

Ball der ÖVP- Triestingtal
Die ÖVP Triestingtal tanzt in Lindabrunn

Zum 63igsten mal rief die ÖVP- Triestingtal ihre Bürgermeister, Gemeinderäte, Funktionäre und deren Gäste zum Tanz und gemütlichem Beisammensein. Volles Landgasthaus und hochkarätige Politprominenz Ballmutter Beatrix- Trixi- Stockreiter durfte sich über einen vollen Ballsaal freuen. Ab 19:00 Uhr füllte sich das Landgasthaus in Lindabrunn zusehen mit Ballbesuchern aus dem gesamten Tal. Somit hatten die beiden Empfangsdamen mit dem Austeilen von süssen Mozartkugeln und klarem Schnaps ihre liebe...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner

Am Wochenende empfiehlt sich ein Ausflug nach Lindabrunn

LINDABRUNN. Das Symposion Lindabrunn ist immer einen Ausflug wert. Die Tage der offenen Ateliers am 19. und 20. Oktober bieten sich besonders an. Nach einem Spaziergang über das Gelände mit den Skulpturen kann man am 19. und 20. Oktober jeweils ab 14 Uhr die vielseitigen Künstler Christian Kvasnicka und Heinrich Walcher erleben. Einerseits ihre Malerei mit einer Ausstellung in den Symposionsräumen, andererseits ihre musikalische Seite mit einem Konzert nur am Samstag um 17 Uhr. Danach lädt die...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Erkletter- und durchkriechbare Skulptur 'Wurmloch' von Matthias Mollner.

Kunstprojekt
Verein Symposion Lindabrunn wurde 50

Symposion: Blick auf Gestern und Morgen LINDABRUNN (mw). 'A place to be' war das Motto des Vereins Symposion Lindabrunn bei der Feier zu seinem 50-jährigen Bestehen. Was als Bildhauersymposion begann, hat sich längst zu einem Zentrum experimentueller Kunst entwickelt. Am Jubiläumsprogramm standen Slam-Theater, Lesungen, viel Musik, eine Ausstellung neu geschaffener Kunstwerke und Geländeführungen. Obmann Kurt Weckel: "50 Jahre sind ein Anlass für eine Rückschau, unsere Blicke sind aber bereits...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Susanne Rappold, Bürgermeister Franz Schneider, Günter Zemann, Gerda Böhm, Bernhard Rappold und Herbert Haderer.
4

Fest
Lindenfest in Lindabrunn: Wetterglück für die Veranstalter

Verschönerungsverein lud zum Lindenfest mit dem Musikverein Hirtenberg. LINDABRUNN (mw). Obmann Gerhard Koza und sein Team hatten Bauchweh, ob denn das Wetter halten wird. Ob nun die Gebete von Pfarrer Krzysztof Szczesny oder Interventionen von Bürgermeister Franz Schneider oder gar Landtagsabgeordneter Karin Scheele die positive Wende brachte? Sie alle unterhielten sich ebenfalls wie die Professoren Günter Zemann und Christian Kvasnicka sowie der Ehrenbürger Bernd Lindmayer. Auch die...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Günter Miklenic, Johanna Haigl und Kurt Weckel im Hubschrauber 'Hui' der Künstler David Moises und Chris Janka.

Kunstprojekt
50 Jahre Verein Symposion Lindabrunn

Das Symposion Lindabrunn ist weit mehr als ein Skulpturenpark. LINDABRUNN (mw). Architektur, Medienkunst, Musik, Performence, Literatur und noch viel mehr fallen in den Wirkungsbereich des 'Verein Symposion Lindabrunn', der heuer sein 50-jähriges Bestehen feiert." 68er-Denkweise Gegründet wurde die Initiative als Schnittstelle zwischen akademischer Kunst, Kunstmarkt und absolutem Freiraum", beschreibt Obmann Kurt Weckl die Gründungsziele. Als Gegenkonzept zum Kunstmarkt soll Kunst nicht nur...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Obmann Lucas Silhanek und Kassier Niklas Strasser.
3

Sport
Junge Leute initiierten Beach-Volleyball-Platz

LINDABRUNN (mw). Auch wenn es hier keinen richtigen Sandstrand gibt - Beachvolleyball kann man in Lindabrunn ab sofort trotzdem spielen. Und das ist der Initiative einiger junger Freunde zu verdanken, die es 2017 eher zufällig auf den Spielplatz in der Kirschgasse verschlug. Die sportbegeisterte Clique war sich damals einig: Hier wäre der richtige Ort und auch genügend Platz für eine Volleyball-Anlage! Der Idee folgten Taten Und die jugendlichen Triestingtaler ließen Taten folgen. Sie stießen...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Der Brauchtumsverein stellte den 20. Maibaum auf
5

Brauchtum
20 Jahre Brauchtumsverein Lindabrunn

Wie in vielen anderen Gemeinden stellten auch in Lindabrunn die Burschen des örtlichen Brauchtumsvereins ihren Maibaum auf. Hier ist es heuer genau der 20. LINDABRUNN (mw).  Entstanden ist das Brauchtum zwar nicht als Schnapsidee, wohl aber in fröhlicher Runde im örtlichen Kaffeehaus. Obmann Martin Stockreiter und sein Stellvertreter Gottfried "Godi" Wöhrer erzählen: "Der damalige Kaffeehausbetreiber Karl Kirchberger hat uns Ende April 1999 aufgestachelt. Wenn wir uns trauen und es schaffen,...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Hinten: Lehrer Philip Weinberger, Daniela Scheidl, Leon Binder, Fabian Fuchs, Marcel Viesinger
Vorne: Sascha Berger, Lukas Höllrigl, Tobias Fuchs, Manuel Kammerer, Michael Peherstorfer, Nico Weiland, Jonas Waldhäusl, Elias Weixelbraun, Jakob Huber
Sitzend/liegend: Marcel Koppensteiner, Jakob Hipp, Raphael Steininger

NMS Schweiggers
Fußball wie bei den Profis

Die Schülerliga der NMS Schweiggers bekam die Möglichkeit von 8.4. bis 12.04.2019 ein Trainingslager in der Sportschule Lindabrunn zu verbringen. Bei herrlichen Bedingungen standen hauptsächlich Trainingseinheiten auf Natur- bzw. Kunstrasen und zwei Trainingsspiele gegen die SMS Wr. Neustadt auf dem Programm. Ebenso wurde der Regenerationsbereich der Sportschile nach den anstrengenden Einheiten genutzt. Im Whirlpool oder in der Sauna erholten sich die Kicker und hatten sichtlich Spaß. Neben den...

  • Zwettl
  • Katharina Krapfenbauer
5

Brandopfer
Dank an alle Helfer und Spender

ENZESFELD-LINDABRUNN (mw). Einen Tag vor Allerheiligen brannte das Wohnhaus der Familie Pölleritzer in der Alten Gasse ab. Das Pensionistenehepaar verdankt ihr Leben wohl den installierten Brandmeldern, die während des Mittagsschläfchens Alarm schlugen. In leichter Hausbekleidung rannten die Pensionisten auf die Straße und waren von einer Minute auf die andere obdachlos geworden. Hilfe erfolgte umgehend von den Nachbarn, die Kleidung brachten. Unbürokratisch stellte die Gemeinde sofort eine...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
6

Feuerwehr
Wohnhausbrand in Lindabrunn

LINDABRUNN (mw). Am  17. Dezember gegen 13:15 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Lindabrunn und Enzesfeld von der Bezirksalarmzentrale Baden zu einem Wohnungsbrand  in Lindabrunn alarmiert. Die Hausbewohner waren zur Zeit der Brandentstehung in den angrenzenden Wirtschaftsgebäuden. Acht  Feuerwehren aus dem Triestingtal und Umgebung waren bei den Löscharbeiten im Einsatz. Teilweise unter Atemschutz wurde im Innen- und Außenangriff gegen die Flammen gekämpft. "Leider war das Wohnhaus nicht...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak

In Lindabrunn brannte ein Wohnhaus

Gegen ca. 13:15h brach am Montag (17. Dezember) in einem Wohnhaus in Lindabrunn Gemeinde Enzesfeld im Bezirk Baden ein Brand aus. Anrainer bemerkten den Brand und verständigten über Notruf 122 die Feuerwehr. Binnen kürzester Zeit stand das Gebäude in Vollbrand und die Alarmstufe wurde von der Feuerwehreinsatzleitung erhöt bzw. weitere Kräfte nachgefodert. Zurzeit um 14:50 Uhr ist die Lage unter Kontrolle. Derzeit stehen 8 freiwillige Feuerwehren mit über 90 Feuerwehrleuten im Einsatz. Der Brand...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1 2

Die Steinebuchtinvasion von Lindabrunn

LINDABRUNN. Das Symposion Lindabrunn hat sich als experimenteller Kunst-Entwicklungs-Raum im Bereich Bildende Kunst einen Namen gemacht. Nun verbreitern wir das Spektrum auch auf die Bereiche Literatur und Theater. Eine völlig neue Entwicklung stellt auf diesem Gebiet das SLAM THEATER dar. Es ist ein innovativer Ansatz, um neue Vermittlungsformate für dynamische Bühnenliteratur zu schaffen. Das Format SLAM THEATER ist eine Erfindung von Mario Tomic. Dabei werden charakteristische Elemente der...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.