Medaille bei den Special Olympics World Games in Los Angeles 2015

Paul im harten Kampf mit der Schweiz
4Bilder

Bronze für Judoka Paul Vogl aus Enzesfeld bei den Special Olympics in Los Angeles

6500 Sportler und Sportlerinnen aus 170 Ländern trafen sich in Los Angeles zum größten Sportevent des heurigen Jahres - den Special Olympics World Games. Mit dabei, der 15 jährige Enzesfelder Paul Vogl. Als einer von vier Judokern gehörte er der 150 Mann starken österreichischen Delegation an und konnte den 3. Platz im Judo erringen.

Mit ihm freute sich sein Trainer Dogan Yeter vom Judoclub Neunkirchen Schwarzatal. Er hat vor 13 Jahren als erster Judoverein in Österreich das Judotraining für Menschen mit Handicap zugänglich gemacht. Auf sein Betreiben als Landessprecher und Behindertenreferent wurde Judo als Disziplin bei den Special Olympics aufgenommen.

Paul Vogl aus Enzesfeld

Paul war bereits bei Bewerben in Klagenfurt, St. Petersburg und Antwerpen erfolgreich. Mit Judo hat er vor ca. 7 Jahren durch Zufall begonnen. Eine Freundin hatte von der Integrationsgruppe in Neunkirchen erzählt. Für Paul, der aufgrund einer massiven Entwicklungsverzögerung bzw. geistigen Behinderung unklarer Herkunft viel Zeit mit Einzeltherapien zugebracht hatte, tat sich in der Turnhalle eine völlig neue, fremde Welt auf. Begegnungen auf Augenhöhe, von Sportler zu Sportler, mit Trainern, Schiedsrichtern und Zuschauern, Freunde finden, einfach er selbst sein…das ist wohl das größte sportliche Ziel!

Wenn er nicht gerade einen Gegner auf die Matte legt, drückt er noch die Schulbank.

„69 Medaillen im Zeichen der Menschlichkeit“

so empfing Bundespräsident Heinz Fischer Sportler und Trainer nach Ihrer Rückkehr in der Hofburg.

Die Weltspiele sind das Aushängeschild der weltweit größten Sportbewegung für mental behinderte Menschen. Begründet hat diese Eunice Kennedy Shriver, Schwester von J.F. Kennedy mit dem Ziel das Leben von Kindern und Erwachsenen mit mentaler Beeinträchtigung zu verbessern.

Arnold Schwarzenegger fungiert als Botschafter und ist Ehrenpräsident von Special Olympics Austria.

Special Olympics Österreich

Der gemeinnützige Verein „Special Olympics Österreich“ wurde 1993 mit Sitz in Schladming gegründet. Die Tätigkeit erstreckt sich auf das gesamte Bundesgebiet.

Seinen Vereinszweck – Menschen mit mentaler Beeinträchtigung durch sportliche Programme so in die Gesellschaft zu integrieren, dass sie als gleichwertige Mitmenschen akzeptiert und respektiert werden – erreicht Special Olympics Österreich vorwiegend durch die Mithilfe ehrenamtlicher Mitarbeiter.
Special Olympics World Winter Games 2017 in Österreich
„Herzschlag für die Welt“ lautet das Motto der Special Olympics Weltwinterspiele 2017.

In der Geschichte von Special Olympics gibt es nur zwei Länder, welche die Ehre hatten oder haben, diese humanitäre und sportliche Weltveranstaltung der Sonderklasse zum zweiten Male austragen zu dürfen: Die USA und Österreich. Mit Salzburg/Schladming 1993 und Graz/Schladming 2017 ist unsere kleine aber feine Alpenrepublik Österreich somit jetzt schon ein klarer Gewinner. Dieser Sieg kommt besonders unseren Sportlern zugute.

Quelle: http://www.specialolympics.at

Autor:

Dominik Pongracic aus Triestingtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen