Beiträge von Autoren aus der Gruppe Regionauten-Community aus Urfahr-Umgebung

Neueste Beiträge

5

Baubeginn
Spatenstich für Probelokal in Gallneukirchen

Nach beinahe 40 Jahren Probebetrieb im Keller des Amtshauses im Gallneukirchen, können die Musizierenden der Stadtkapelle wenn alles nach Plan läuft, im Herbst 2021 die Instrumente in ihrer neuen Heimat auspacken. Am Freitag den 23.10 nahm Obmann Paul Kralik mit Vertretern der Stadtgemeinde und der Politik den Spatenstich, als Beginn der Bautätigkeiten für ein modern ausgestattetes Probelokal, vor. Ein spannendes Jahr für die Mitglieder der Kapelle, die sich am Bau so weit als möglich...

  • Urfahr-Umgebung
  • Christian Leonfellner
3 6

CORONAVIRUS ,
ABSAGE DER VERNISSAGE " MEIN LINZ " des KÜNSTLERS GAZMEND FREITAG für November 2020

NÄCHSTE ABSAGE EINER TOLLEN VERANSTALTUNG !!!!!! Es tut mir leid mitteilen zu müssen, dass aufgrund der verschärften Corona Bestimmungen die Vernissage " MEIN LINZ " im Alten Rathaus Linz nun doch auf 2021 verschoben werden muss! Der neue Termin 2021 wird rechtzeitig bekannt gegeben inkl. PR durch Robert Rieger Photography Fotos: Gazmend Freitag - Robert Rieger Photography

  • Urfahr-Umgebung
  • Robert Rieger
Früchte des Pfaffenhütchens © Heidi Kurz

Mehr als nur Grün: Pflanze des Monats Oktober
Gewöhnlicher Spindelstrauch

Gerade jetzt im Herbst ist der Gewöhnliche Spindelstrauch (Euonymus europaeus), auch Pfaffenhütchen genannt, ganz besonders auffällig und wunderschön anzusehen. Das sich verfärbende Laub leuchtet in der gesamten Farbpalette der Rottöne und auch die außergewöhnlich gestalteten und intensiv rosa und orange leuchtenden Früchte ziehen unsere Aufmerksamkeit auf sich. Deshalb möchte der Naturschutzbund Oberösterreich diesen heimischen Strauch unter der Artikelreihe „Mehr als nur Grün“ im Oktober...

  • Linz
  • Naturschutzbund Oberösterreich
1 6

Schaubacken
Tag des Brotes am Bauernmarkt Gramastetten

Zum Welttag des Brotes am Freitag, 16. Oktober macht auch der Bauernmarkt Gramastetten auf die köstlichen Brotspezialitäten aufmerksam. Die Biobäckerei Hörschläger lädt zum Schaubacken. Silvia und Wolfgang Hörschläger rücken die wertvolle Arbeit der Handwerksbäcker ins Rampenlicht und backen für die Marktbesucher frische Knoblauchstangerln, Vollzelten und Speckweckerln im Holzofen. „Brot ist nicht nur ein wichtiges Grundnahrungsmittel, sondern vielmehr ein Kulturgut von höchster Qualität“, so...

  • Urfahr-Umgebung
  • Anita Eckerstorfer
10

Omadienst als Unterstützung für Familien
Kinder bringen Lebensfreude

Langsam pendelt sich trotz Corona der Familienalltag wieder ein. Vieles ist jetzt fast wieder normal. Kindergärten, Schulen, Geschäfte und Gastronomie haben wieder geöffnet. Auch die Leihomas des Katholischen Familienverbandes freuen sich, dass sie ihre Familien, mit Achtsamkeit und Vorsicht, wieder unterstützen dürfen. Warum wünschen sich Familien eine Leihoma? Bei vielen Familien wohnen die leiblichen Großeltern weit weg oder sind selbst noch berufstätig, manche sind auch aus...

  • Urfahr-Umgebung
  • Evi Kapplmüller

Pferdenachmittag
Pferdenachmittag für Kinder mit Begleitung

Das EKIZ Engerwitzdorf veranstaltet einen Pferdenachmittag für Kinder mit Begleitung am 19.10.20 von 14:30-17:00 in Alberndorf bei Magarete Grasböck Reitpädagogin. Ponyreiten im Obstgarten, Grillen am Lagerfeuer, Kutschenfahrt mit der Haflingerkutsche und den schönen Schattigen Spiel-Garten genießen. All das könnt ihr beim Pferdenachmittag erleben. Falls wir euer Interesse geweckt haben, freuen wir uns über viele Anmeldungen unter: ekiz.wirbelwind@kinderfreunde.cc

  • Urfahr-Umgebung
  • Ekiz Wirbelwind
3

Herbstzeit ist Erntezeit
Erntedank am Gramastettner Bauernmarkt am Fr, 2. Oktober 2020

Regionale Schmankerl beim Gramastettner BauernmarktHerbstzeit ist Erntezeit, auch in Gramastetten. Unter dem Motto „Erntedank“ am Bauernmarkt findet am Freitag, 2. Oktober, von 14-17 Uhr der nächste Gramastettner Wochenmarkt auf dem Marktplatz statt.  18 regionale Anbieter zeigen die große Vielfalt an heimischen Lebensmitteln und bieten ein großes Spektrum an kulinarischen Köstlichkeiten. „Natürlich werden wir uns an die aktuellen Vorschriften halten und bitten die Besucher des Bauernmarktes,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Anita Eckerstorfer
von links: Sigrid Eysn, Landesleiterin von Rainbows Oberösterreich, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer und Linzer Vizebürgermeisterin Karin Hörzing stellten am 30. September die Angebote des Vereins Rainbow vor.

Rainbows/Gerstorfer
Mehr Anfragen zur Begleitung von Kindern nach Trennungen

Die Corona-Pandemie ist derzeit für viele Familien eine Herausforderung. So wirkt sich die Instabilität in der Arbeitswelt häufig auch auf das Zusammenleben aus. Beim Verein Rainbow Oberösterreich nehmen die Anfragen für Trennungs- und Scheidungsgruppen für Kinder und Jugendliche zu. Darüber hinaus handeln viele Anfragen vom Suizid des Vaters. OÖ. Für Kinder und Jugendliche ist Stabilität im Alltag wichtig, meint Sigrid Eysn, Landesleiterin von Rainbows-Oberösterreich. Umbruchphasen wie...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Am 29. September wurde in Linz die Landesenergiereferenten-Konferenz abgehalten. 
auf dem Bild: vordere Reihe - v.l.: Stephan Pernkopf, NÖ, Staatssekretär Magnus Brunner, Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner, OÖ, Bundesministerin Leonore Gewessler und LH-Stellvertreter Heinrich Schellhorn, Salzburg.
Zweite Reihe – v.l.: LH-Stellvertreter Astrid Eisenkopf, Burgenland, Christian Vögel (Fachbereichsleiter Energie des Landes, in Vertretung von Landesrat Johannes Rauch), Vorarlberg, Landesrätin Sara Schaar, Kärnten, LH-Stellvertreter Josef Geisler, Tirol, Landesrätin Ursula Lackner, Steiermark, und Herbert Pöschl (in Vertretung von Stadträtin Ulli Sima), Wien

Achleitner/Gewessler/Brunner
Wasserstoff war Inhalt der Energie-Landesräte-Konferenz

Rund um erneuerbare Energien drehte sich die Energie-Landesräte-Konferenz am 29. September in der voestalpine Stahlwelt in Linz. Dabei bekannten sich die Energie-Landesräte aller Länder zu den Klimazielen der Bundesregierung. Außerdem wurden Vorschläge diskutiert und Maßnahmen beschlossen. OÖ. Am Dienstag, 29. September, wurde die Energie-Landesräte-Konferenz unter dem Vorsitz von Oberösterreich in Linz durchgeführt. Teilgenommen haben zusätzlich zu den Energie-Landesräten aller Bundesländer...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Christian Ehrengruber, Geschäftsführer des Landes-Abfallverwertungsunternehmens, und Roland Wohlmuth, Vorsitzender des OÖ Landesabfallverbandes, informierten am 29. September über aktuelle Entwicklungen der Abfallwirtschaft.
2

Ehrengruber/Wohlmuth
Altstoffsammelzentren stellen Ölis aus Recyclingmaterial her

Seit fast 20 Jahren ist der Mehrweg-Speiseöl-Sammelbehälter ÖLI in Verwendung. Während beim Austausch der Behälter bis vor kurzem Primärmaterial genommen wurde, wird der ÖLI jetzt testweise aus Recyclingmaterial hergestellt. Darüber und über weitere Entwicklungen informierten Roland Wohlmuth und Christian Ehrengruber vom OÖ Landesabfallverband beziehungsweise dem Landes-Abfallverwertungsunternehmen am 29. September. OÖ. Etwa 60 bis 70 Prozent aller Haushalte in Oberösterreich nutzen den...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Von 28. September bis 3. Oktober informieren die Landwirtschaftskammern vor Supermärkten über regionale Lebensmittel und Gütesiegel.
2

Landwirtschaftskammer OÖ
"Woche der Landwirtschaft" setzt Schwerpunkt auf Regionalität

In der Corona-Pandemie greift die Bevölkerung verstärkt zu regionalen Lebensmitteln. Auf die positiven Auswirkungen eines regionalen Einkaufs machen jetzt die Landwirtschaftskammern Österreichs mit der "Woche der Landwirtschaft" aufmerksam. Von 28. September bis 3. Oktober werden verschiedene Aktionen gesetzt. OÖ. Am Montag, 28. September, informierten die Landwirtschaftskammern, Seminarbäuerinnen und die Landjugend über regionale Lebensmittel und Gütesiegel vor den Interspar-Supermärkten in...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
von links: Energie AG-Geschäftsführer Klaus Dorninger, Energie AG-Generaldirektor Werner Steinecker, Wirtschafts- und Energielandesrat Markus Achleitner und Initiator Wolfgang Neumann informierten am 28. September über den Energy Globe Austria Award.
4

Umweltpreis
Mehr als 300 Einreichungen aus Österreich für den Energy Globe Award

Am 28. Oktober wird der Energy Globe Austria Award zum 21. Mal verliehen. Heuer gab es österreichweit mehr als 300 Einreichungen, wobei ungefähr 50 davon aus Oberösterreich sind. Pro Kategorie wurden jetzt drei bis vier Projekte nominiert. OÖ. Der Energy Globe World Award für Nachhaltigkeit ist eine Initiative vom Oberösterreicher Wolfgang Neumann. Er wird jedes Jahr auf regionaler, nationaler und globaler Ebene vergeben, wobei mittlerweile mehr als 180 Staaten teilnehmen. "Das...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer

Dreifaches Familienglück

Bei der letzten Fraktionsbesprechung der ÖVP Engerwitzdorf konnte Bürgermeister Herbert Fürst und sein Team drei Mitgliedern der Fraktion zum Nachwuchs gratulieren. Bürgermeister Herbert Fürst und Vizebürgermeister Manfred Schwarz nahmen die Gelegenheit zum Anlass, um dem Kassier des ÖAAB Christoph Kneidinger und seiner Frau Nicole zur Tochter Carolin, Gemeinderatsmitglied Lisa Mühlberger und Thomas Abrandtner zur Geburt von Sohn Jakob Franz und ÖAAB Vorstandsmitglied Nina Wiesmayr und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Herbert Fürst
Das Unternehmen TGW erreichte im Geschäftsjahr 2019/20 (1. Juli 2019 bis 30. Juni 2020) einen Umsatz von 835,8 Millionen Euro. CEO Harald Schröpf präsentierte jetzt aktuelle Zahlen und Entwicklungen.

TGW Logistics Group
TGW erreichte jetzt seinen bisher höchsten Umsatz

Das Intralogistik-Unternehmen TGW erreichte im Jahr 2019/20 einen Umsatz von 835,8 Millionen Euro. Das ist der bisher höchste Wert in der 50-jährigen Unternehmensgeschichte. Der Gewinn wird vor allem in die Mitarbeiter, die Infrastruktur und Entwicklung investiert. OÖ. Das Unternehmen TGW Logistics Group mit Sitz in Marchtrenk wächst. Sowohl der Umsatz als auch die Zahl der Mitarbeiter sind im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. So wuchs der Umsatz von 719 auf 835,8 Millionen Euro. Bei den...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
In einer Befragung gaben jetzt 18 Prozent an, bereits an Sportwetten teilgenommen zu haben. Gewettet wird hauptsächlich auf Fußball (Symbolbild).

WKOÖ/market-institut
Bevölkerung steht Sportwetten skeptisch gegenüber

Etwa 18 Prozent der österreichischen Bevölkerung gab an, schon einmal an Sportwetten teilgenommen zu haben. Insgesamt fühlt sich die Mehrheit aber nicht gut informiert und steht der Branche eher skeptisch gegenüber. Das sind jetzt die Ergebnisse einer Studie des market Instituts und der Johannes Kepler Universität. OÖ. Die Sportwetten-Branche ist in den letzten Jahren trotz eines Rückgangs der Anbieter stark gewachsen. Darauf weist jetzt die Wirtschaftskammer Oberösterreich hin. 22 Euro...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer

Leider ABGESAGT!
ABGESAGT Kofferraumflohmarkt in Altenberg

Leider ABGESAGT!! Nächster Termin 15.5.2021.  Der SPIEGEL-Treffpunkt Zwergerlberg Altenberg freut sich auch heuer den beliebten Kofferraumflohmarkt veranstalten zu können. Hier wird direkt aus dem Kofferraum alles was selbst nicht mehr benötigt wird, verkauft. Gefeilscht wird am 10.10.2020 von 8.00-12.00 Uhr am Parkplatz beim Sportplatz in Altenberg. Verkäufer können eine Stunde vorher aufbauen. Der Standplatz kostet 5 Euro pro Autobreite und Anmeldungen werden unter...

  • Urfahr-Umgebung
  • Daniela Köberl
Von 5. bis 16. Oktober trainieren die Eurofighter-Piloten des Bundesheeres im Überschallbereich. Dabei werden täglich zwei Überschallflüge zu sehen sein.

Bundesheer
Eurofighter-Piloten trainieren im Oktober im Überschallbereich

Von 5. bis 16. Oktober trainieren die Eurofighter-Piloten des Bundesheeres Abfangmanöver im Überschallbereich. Zwischen 8 und 16 Uhr werden täglich zwei Überschallflüge zu sehen sein. OÖ. Damit die österreichische Luftraumüberwachung funktioniert, trainieren die Eurofighter-Piloten im Oktober. Ziel ist es, die enge und zeitkritische Koordinierung zwischen Militärpiloten, Radarleitoffizieren sowie der militärischen und zivilen Flugsicherung zu üben. Darüber hinaus können die realen...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Der Hörsinn entwickelt sich in den ersten drei Lebensjahren. Hörbeeinträchtigungen können aber bereits ab der ersten Lebenswoche festgestellt werden (Symbolbild).

Ärztekammer für OÖ
Angeborene Hörprobleme zeigen sich in der ersten Lebenswoche

Schädigungen des Gehörs können sich bei Kindern sowohl psychisch als auch physisch auswirken. Daher sind die Früherkennung und eine individuell abgestimmte Therapie beziehungsweise frühe audiopädagogische Unterstützung wichtig. OÖ. Kinder können bereits im Mutterleib Geräusche wahrnehmen und darauf reagieren. Vollständig ausgebildet ist der Hörsinn aber erst nach den ersten drei Lebensjahren.   „Um gute Heilungschancen bei Hörbeeinträchtigungen zu erreichen, ist eine frühzeitige...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
6

VERKEHRSUNFALL
Schwerer Verkehrsunfall in Alberndorf

Am Mittwoch den 23. September ereignete sich am Nachmittag auf der Bundesstraße von Gallneukirchen nach Reichenau ein schwerer Verkehrsunfall. Zwei PKW waren in einer Kurve frontal aneinander geraten, wobei beide Lenker verletzt wurden. Eine Lenkerin wurde schwerverletzt und musste aus dem Fahrzeug unter Einsatz des Spineboards aus dem Wrack gerettet werden. Zusammen mit den Feuerwehren Gallneukirchen, Kottingersdorf und Veitsdorf und dem Roten Kreuz konnten die beiden Personen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gallneukirchen
Der DaVinci Roboter kommt bereits seit zwölf Jahren erfolgreich bei Prostataeingriffen am Ordensklinikum Linz zum Einsatz. Jetzt wurde die 3.000ste Operation durchgeführt.
2

Ordensklinikum Linz
3.000 Prostata-Operationen mit dem DaVinci Roboter

Am Ordensklinikum Linz wurde jetzt der 3.000ste erfolgreiche Prostataeingriff mit einem DaVinci Roboter durchgeführt. Diese Operationsmethode wird seit zwölf Jahren angewandt und bedeutet ein reduziertes Risiko für Komplikationen. OÖ. Am Ordensklinikum Linz Elisabethinen kam nun zum 3.000sten Mal ein DaVinci Operationsroboter bei Prostataeingriffen zum Einsatz. Gesteuert wurde das Gerät vom Urologen Wolfgang Loidl, der bereits vor zwölf Jahren die erste Operation mit einem DaVinci Roboter in...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Die Energie AG verlängert ihre Preisgarantie für Strom und Gas jetzt bis 1. Jänner 2022 (Symbolbild: Wärmeversorgungsanlage der Energie AG in Ried).

Strom & Gas
Die Energie AG verlängert ihre Preisgarantie bis 1. Jänner 2022

Die Energie AG verlängert die Preisgarantie für Strom und Gas jetzt bis 1. Jänner 2022. Damit werden die Preise nicht erhöht. Ausgenommen ist das Angebot Privatstrom Float. OÖ. Die Preise für Standardprodukte für Gas und Strom bleiben bei der Energie AG noch bis 1. Jänner 2022 unverändert. Das geben jetzt die Geschäftsführer Michael Baminger und Klaus Dorninger bekannt.  „Bei uns können sich die Kunden verlassen, dass es in der Preisgestaltung keine bösen Überraschungen gibt. Wir...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
von links: Landesrat Markus Achleitner, Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landesrat Stefan Kaineder informierten am 23. September über den Klima-Rat, der die Landesregierung zukünftig beraten soll.

Stelzer/Haimbuchner
Ein Klima-Rat wird zukünftig die Landesregierung beraten

Die Corona-Pandemie hat den Klimawandel in der öffentlichen Wahrnehmung in den Hintergrund gerückt. Da es aber ein rasches und konsequentes politisches Handeln brauche, wird am 28. September der OÖ. Klima-Rat gegründet. OÖ. Oberösterreich bekommt jetzt einen Klima-Rat, der die Landesregierung beraten wird. Weitere Aufgaben sind die Abstimmung von Aktivitäten und Maßnahmen rund um Klimaschutz und Klimawandel sowie das Ausarbeiten von Empfehlungen für die Klimapolitik. "Sowohl die...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
von links: Albert Maringer (OÖGK), Gesundheits-Landesrätin Christine Haberlander und Monika Aichberger (Apothekerkammer OÖ) informierten am 23. September über die Grippeimpfung in dieser Saison.

Haberlander/Maringer/Aichberger
Die Nachfrage nach Grippeimpfstoff steigt

Da befürchtet wird, dass Corona und die Grippesaison heuer zusammenfallen, ist die Nachfrage nach Grippeimpfstoff international stark angestiegen. In Oberösterreich wird die Grippeimpfung bereits seit Monaten vorbereitet. 200.000 Grippeimpfdosen wurden bestellt. Das entspricht einem viermal so hohen Wert im Vergleich zum Vorjahr. OÖ. 2019 standen in Oberösterreich rund 50.000 Impfdosen für die Grippeimpfaktion von der Oö. Apothekerkammer und der Österreichischen Gesundheitskasse (ehemals Oö....

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Das Genussland OÖ Team und Paul Eiselsberg von IMAS stellten am 22. September neue Angebote wie die Genussland-Gutscheine vor.
von links: Wolfgang Löberbauer, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, Genussland OÖ Geschäftsführer Josef Lehner, Leiterin der Stabstelle Maria-Theresia Wirtl und Paul Eiselsberg von IMAS International

Hiegelsberger/Eiselsberg
Das Genussland OÖ hat neue digitale Angebote

Die Situation, dass das tägliche Leben zum Erliegen kam, stellte auch die bäuerliche Produktion vor Herausforderungen. Das Genussland Oberösterreich hat daher Digitalisierungsmaßnahmen umgesetzt. Dazu zählen etwa eine neue Homepage und Gutscheine, die zu Hause ausgedruckt werden können. OÖ. Krisen seien immer auch Chancen zur Weiterentwicklung, meint jetzt Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger (ÖVP). "Das Genussland OÖ hat die Zeichen der Zeit erkannt und die Zeit des Corona-Lockdowns für...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.