Rauschendes Sommerfest am Turnersee

5Bilder

ST. KANZIAN. Eröffnet wurde die Kärntner Stråßn-Kuchl von den „Jungen Jauntaler Schuhplattlern“. Die Gruppe hatte hier ihren ersten öffentlichen Auftritt. Für musikalische Unterhaltung sorgten im Lauf des Abends die bekannte Band „Solarkreis“ und Singer/Songwriter „Der schwarze Peter“. Auch die Kinder erfreuten sich an der Bastelecke, in der sie bunte Sandbilder gestalten konnten. „Es freut uns, dass das Fest den Gästen wieder so gut gefallen hat.“, so Christine Steinkellner vom Ilsenhof.

Karitativer Zweck

Im Rahmen der Kärntner Stråßn-Kuchl wurde die beträchtliche Summe von 1.150 Euro für Alexandra Olschnig gesammelt. Bei der 34-jährigen Völkermarkterin wurde vor sechs Jahren die unheilbare Krankheit ALS (Amyotophe Lateralsklerose) diagnostiziert. Seitdem kämpft sie mit einem sich stetig verschlechternden Gesundheitszustand und ist auf finanzielle Unterstützung angewiesen.
„Wir sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft der Menschen. Mit so vielen Spenden hätten wir nicht gerechnet. Wir freuen uns Alexandra Olschnig damit unterstützen zu können“, so Steinkellner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen