Um- und Ausbau des Goldbrunnhofs fertig

Zu Besuch: Landesrat Achill Rumpold beehrte den Goldbrunnhof, wo seit diesem Schuljahr auch Mädchen unterrichtet werden
  • Zu Besuch: Landesrat Achill Rumpold beehrte den Goldbrunnhof, wo seit diesem Schuljahr auch Mädchen unterrichtet werden
  • hochgeladen von Simone Jäger

Lokalaugenschein: 340.000 Euro in Landwirtschaftliche Fachschule investiert.

Von Peter M. Kowal

Die Landwirtschaftliche Fachschule Goldbrunnhof bei Völkermarkt wurde ausgebaut, weil mit Anfang des laufenden Schuljahres die für Mädchen ausgerichtete Landwirtschaftliche Fachschule Eberndorf hier eingegliedert worden ist. Jetzt besuchen 170 Schülerinnen und Schüler das Unterkärntner Kompetenzzentrum für Landwirtschaft.

Den Standort abgesichert
Landesrat Achill Rumpold (ÖVP) überzeugte sich in seiner Funktion als Landwirtschaftsreferent persönlich von den Umbaumaßnahmen und dem neuen Lehrangebot, denn der bisherige Lehrplan wurde um die Fachrichtung Hauswirtschaft und Landwirtschaft erweitert. „Wir haben über 340.000 Euro in den Standort bei Völkermarkt investiert“, rechnet Rumpold vor, „damit haben wir die Schule nicht nur attraktiv gemacht, sondern den Standort auch abgesichert!“ Die Schülerzahl ist konstant geblieben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen