02.09.2017, 20:28 Uhr

624. Bleiburger Wiesenmarkt I

Marktreferent Bürgermeister Stefan Visotschnig und Marktmeister Prof. Arthur Ottowitz mit Marketenderinnen der Jauntaler Trachtenkapelle Loibach

Auszug „mit G'schirr und G'scherr“

Der historische Freyungszug und der Auszug „mit G'schirr und G'scherr“ mit unzähligen geschmückten Festwägen, Trachtenträgern und Brauchtumsgruppen aus allen Teilen Kärntens, aber auch aus dem benachbarten Ausland in ihren schmucken Trachten, Blasmusik, Ehrengästen und Exekutive sind jedes Jahr einer der Höhepunkte des Wiesenmarktes.
Hauptdarstellerin des Festzuges ist die Freyung mit der Freyungsgruppe bestehend aus dem Herold in der Ritterrüstung hoch zu Ross, dem Stadtrichter mit der Freyung und den Landsknechten als "bodyguards".
Mit bunt geschmückten Festwägen und diversen Attraktionen nahmen Bleiburger Betriebe und Aussteller der Marktwiese am Umzug teil und verteilten kleine Präsente an die Zuschauer.
Der Festzug voran Marktreferent Bürgermeister Stefan Visotschnig und Marktmeister Prof. Arthur Ottowitz - bewegte sich vom Grenzlandheim durch die Innenstadt auf die Marktwiese.
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.