12.09.2014, 22:05 Uhr

Brief an die Eltern von Fahrschülern nach Völkermarkt (2)

In den Sommerferien gereinigt und ausgemalt
Über Ersuchen des Bürgerforums Völkermarkt wurde der Warteplatz am Autobusbahnhof in den Sommerferien einer Generalreinigung und Wandbemalung unterzogen.

Bereits in der ersten Schulwoche sah es hier wieder wie in einer Müllhalde aus.
Sogar Lebensmittel wurden achtlos auf den Boden geworfen - Sandwichbrote, Kuchenstücke, mit Marmelade gefüllte Krapfen, halbvolle Getränkeflaschen!

Busschofföre sagen immer wieder, dass es solche Zustände nur am Autobusbahnhof Völkermarkt gib. Woran mag das liegen???

Bitte liebe Eltern, sprecht mit euren Kindern und Jugendlichen, die Fahrschüler nach Völkermarkt sind, über die Notwendigkeit, Eigenverantwortung zu übernehmen, die wiedergewonnene Sauberkeit zu bewahren und in Zukunft eine ordnungsgemäße Abfallentsorgung einzuhalten!

Falls eure Kinder euch von Vorkommnissen am Autobusbahnhof erzählen, wie Taschengelderpressung, oder dass Jause weggenommen oder aus der Hand geschlagen wird, oder Ähnliches, melden Sie dies bitte unbedingt der Polizeidienststelle Völkermarkt 059 133 2140 100, damit diese einen Beobachter dort abstellt!
Es geht nicht an, dass kleinere Schüler Tag für Tag gemobbt werden und unter der Gewaltanwendung von einigen Größeren zu leiden haben.

Beitrag: Roswitha Stetschnig
1
Einem Mitglied gefällt das:
5 Kommentareausblenden
3.114
Franz Wank aus Völkermarkt | 12.09.2014 | 23:03   Melden
226
Bürgerforum Völkermarkt aus Völkermarkt | 12.09.2014 | 23:27   Melden
226
Bürgerforum Völkermarkt aus Völkermarkt | 12.09.2014 | 23:27   Melden
38.614
Roswitha Stetschnig aus Völkermarkt | 14.09.2014 | 12:40   Melden
226
Bürgerforum Völkermarkt aus Völkermarkt | 15.09.2014 | 10:56   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.