13.06.2018, 08:23 Uhr

St. Michael ob Bleiburg wird am Wochenende zum Zentrum für den Hundesport

Kerstin Klade aus Rinkolach mit Lux vom Petzenblick
ST. MICHAEL OB BLEIBURG. Am Wochenende wird erstmals das dritte und entscheidende Turnier der FCI IPO WM-Ausscheidung in St. Michael ob Bleiburg ausgetragen. Diese Turnierserie für Gebrauchshunde findet jedes Jahr statt und besteht aus drei Turnieren. In den Bezirk Völkermarkt geholt hat die Ausscheidung der Allgemeine Hundesport Klub (AHSK) Petzen um Obmann Josef Krojnik.

Chancen auf WM-Teilnahme

Beim zweiten Turnier der heurigen Serie in Regau holte sich AHSK-Vorstandsmitglied Elke Krojnik mit ihrer Hündin Kendra vom Petzenblick unter 60 Teilnehmern den sechsten Platz. Damit stehen die Chancen gut, dass sie es in der Gesamtwertung unter die Top zwölf schafft, die dann in einem eigenen Turnier noch einmal gegeneinander antreten. Die besten sechs aus dem Top zwölf-Turnier fahren dann zur Weltmeisterschaft, die heuer im September in Lignano stattfindet. 2014 schaffte Josef Krojnik die WM-Teilnahme in Schweden.

Drei Disziplinen

Erstmals tritt vom AHSK Trainerin und Mitglied Kerstin Klade aus Rinkolach an. Mit ihrem Hund Lux vom Petzenblick stellt sie sich den drei Disziplinen Fährte, Unterordnung und Schutzdienst, die alle Teilnehmer bewältigen müssen. "Dieses Turnier nutze ich zum einleben. Ab August geht es dann für mich für 2019 richtig los", erklärt Klade. 

Folgsamer Lux

Mit Lux, ihrem dreijährigen Malinois (Unterart des belgischen Schäferhundes), führt Klade einige Übungen auf dem Trainingsplatz vor. Aufs Wort folgt der aufgeweckte Hund, der sich ganz auf seine Besitzerin konzentriert. Dass daneben eine fremde Person (in diesem Fall die WOCHE-Redaktionsleiterin) steht und Fotos macht, lässt ihn völlig kalt. Das ist wohl auch gut so, denn beim Turnier werden an die 200 Zuschauer erwartet. "33 Teilnehmer haben sich bis jetzt angemeldet", ergänzt Klade. 
Ausgetragen wird die WM-Ausscheidung aufgrund der Turnier-Vorschriften übrigens nicht am Trainingsplatz selbst, sondern am Sportplatz in St. Michael ob Bleiburg. "Es ist eine große Ehre für uns, dass wir den Zuschlag für die Austragung des Turniers erhalten haben", so die Trainerin abschließend.

Zur Sache: Das Turnier

Was: 3. FCI IPO WM-Ausscheidung
Wann: Freitag, 15. Juni bis Sonntag, 17. Juni
Wo: Sportplatz St. Michael ob Bleiburg
Eintritt: frei! Zuseher sind herzlich willkommen.

Starter des AHSK Petzen: Elke Krojnik mit Kendra vom Petzenblick, Kerstin Klade mit Lux vom Petzenblick und Wolfgang Douschan mit Nuntzius vom Treffenwald

Weitere Informationen: www.ahsk-petzen.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.