11.10.2014, 21:45 Uhr

Europäischer Aktionstag gegen TTIP

Ein wunderbarer Samstagvormittag und ein interessiertes Völkermarkter Publikum, das uns heute gegen TTIP und CETA mit ihren Unterschriften unterstützt hat.

Auch weil wir gerade den 10. Oktober gefeiert haben und Tradition in unserer Region zu Recht einen hohen Stellenwert geniest, müssen wir uns auch für unsere Nachkommen stark machen, denn ansonsten werden unsere Bräuche und Sitten in Zukunft nicht mehr viel wert sein.

Wir haben ganz tolle Gespräche mit interessierten und aufgeschlossen Menschen geführt, die uns gezeigt haben, dass viele in Völkermarkt bereit wären, sich für die Kommune einzubringen. Was fehlt ist noch die Zusammenarbeit aller Kräfte, aber genau das möchten wir als überparteiliche Gruppe in Zukunft in Völkermarkt abdecken. Mentoring in und für Völkermarkt unter permanenter Einbeziehung der Bevölkerung. So schaffen wir Bewusstsein und nicht indem man Menschen gegeneinander ausspielt.

Das Bürgerforum Völkermarkt zeigt vor, wie und wo wir unsere BürgerInnen abholen müssen, genau dort wo sie sich gerade befinden und wo gemeinsame Ideen und Programme ihren Anfang nehmen. Dazu brauchen wir weder politische Parteien, noch Parteiprogramme, die nachdem das letzte Wahllokal geschlossen hat, schon wieder verpufft sind.

Wir brauchen die Frauen und Männer aus der Bevölkerung, denn wir alle sind Völkermarkt.
0
1 Kommentarausblenden
226
Bürgerforum Völkermarkt aus Völkermarkt | 13.10.2014 | 22:15   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.