Impressionen aus Währing

Michael Haitszinger und Klaus Prokop schufen mit "elfachtzig" eine einzigartige Sammlung Währinger Impressionen
5Bilder
  • Michael Haitszinger und Klaus Prokop schufen mit "elfachtzig" eine einzigartige Sammlung Währinger Impressionen
  • hochgeladen von Ulrike Kozeschnik-Schlick

Ein Werber und ein Fotograf begeben sich auf eine Reise durch den achtzehnten Wiener Gemeindebezirk. Michael Haitszinger und Klaus Prokop entdecken die wunderbaren Orte und lieblichen Grätzel des Bezirkes, lernen Währingerinnen und Währinger kennen und verbinden das alles in ihrem neuesten Werk "elfachtzig – Währing Mensch & Bezirk". In über 250 Bildern und 32 Portraits von Menschen aus dem Bezirk, fassen die beiden ihre 14-monatige Arbeit am Buch zusammen. Sie zeigen Plätze, die sie persönlich angesprochen haben und flechten Geschichten von Menschen ein, die einen besonderen Bezug zum Achtzehnten haben. Textprofi Michael Haitszinger fasst zusammen: „Unser Buch ist eine Währinger Momentaufnahme. Es soll einen kleinen Beitrag dazu leisten, die Schönheiten unseres Bezirkes neu zu entdecken. elfachtzig ist ein lebendiger Bildband über Währing, der mit stilvollen Fotografien und pointierten Portraits Wege raus aus der Anonymität der Großstadt sucht und findet."

Charmante Buchpräsentation

Der einzigartige Bildband wurde Ende Oktober im Festsaal des Amtshauses Währing präsentiert. Mit dabei Bezirksvorsteher Karl Homole, die Leiterin des Bezirksmuseums Doris Weis und alle anderen, die in "elfachtzig" in Wort und Bild vorkommen. Auf sie wartete eine charmante Überraschung: Jeder bekam ein Buch und sein persönliches Portrait, als kleines Dankeschön fürs Mitmachen.

"elfachtzig" ist im Buchhandel erhältlich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen