Amadeus International School Vienna
Stephan Mattersberger kocht mit viel internationaler Erfahrung

Küchenchef Stephan Mattersberger bei der Arbeit.
  • Küchenchef Stephan Mattersberger bei der Arbeit.
  • Foto: Amadeus International School Vienna
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

Die Amadeus International School Vienna präsentierte mit Meisterkoch Stephan Mattersberger einen neuen Küchenchef.

WÄHRING. Nach Jahren als Küchen-Manager auf hoher See, in verschiedenen Hotels und preisgekrönten Restaurants sorgt Stephan Mattersberger in der Amadeus International School Vienna für köstliche, gesunde Mahlzeiten. Es braucht schon einiges an Kreativität, um jeden Tag ein dreigängiges Menü zu kreieren, das noch dazu 300 Leuten aus unterschiedlichen Kulturen im Alter von drei bis 65Jahren schmeckt.

„Wir versuchen immer, verschiedene und auch neue Gerichte zu kochen. Es gibt mehrere Hauptgerichte, um den unterschiedlichen Vorlieben der Schüler und Lehrer gerecht zu werden“, so Mattersberger. Außerdem werden die Jugendlichen, die im Internat wohnen, stets in die Auswahl der Gerichte für die kommende Woche miteinbezogen. Am Speiseplan stehen Tomaten-Mozzarella-Spieße mit Pesto, Truthahn mit Cranberrysauce und Brotfüllung, Süßkartoffelpüree, Gemüsestrudel und Cheesecake mit Erdbeersauceim Glas.

Viel gereist

Vor seiner Tätigkeit in Währing kochte Mattersberger auf Kreuzfahrtschiffen, in Hotels, Spitälern und Top-Restaurants. Seine 30-jährige Karriere führte ihn nach Tahiti und Lesotho in Südafrika. Mattersberger legt viel Wert auf die Regionalität der Zutaten: „Wir beziehen das Fleisch von der Fleischerei Metzker. Obst und Gemüse kommen vom Bio-Bauernhof Burkhart“, so der Spitzenkoch. Aber auch die internationale Inspiration kommt nicht zu kurz – Mattersbergers Küchenkollegen stammen aus Brasilien, Spanien, Ungarn und Bosnien-Herzegowina.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen