Kids-Coding, Robotik und Lego Education im Welios

Kindern im Alter von sieben bis zwölf Jahren mit der Roboterbiene „Bee-Bot“, das einfache Codieren vermittelt.
  • Kindern im Alter von sieben bis zwölf Jahren mit der Roboterbiene „Bee-Bot“, das einfache Codieren vermittelt.
  • Foto: Lego
  • hochgeladen von Philip Herzog

WELS. Die neue Sonderausstellung „Abenteuer Informatik“ lädt zum Angreifen und Verstehen ein. Sie gibt Anlass zum Codieren, Roboter bauen oder zum Kennenlernen des Binärsystems. Es werden zu bestimmten Terminen professionelle Führungen durch die Welt der Informatik angeboten. Zusätzlich wurden Workshops in Kooperation mit der FH OÖ und der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz konzipiert.

Kids Coding und Robotik

Unter dem Motto Game-Based Learning werden am 10. Februar mit der Roboterbiene "Bee-Bot" kreativ und aktiv kleine Programme geschrieben. Knifflige Denksportaufgaben führen dabei zum Codieren und Problemlösen.
11- bis 15-Jährige sind am 27. 01., 10. 02., 10. 03. und 18. 03. am Zug. Sie können fahrbare Roboter mit Lego Mindstorms bauen oder diese mit dem Micro:bit steuern. Der Micro:bit ist ein kleiner Computer, der von den Firmen Microsoft, Samsung und der BBC entwickelt wurde. Er wird in mehreren europäischen und asiatischen Ländern in millionenfacher Zahl an Schulen und in Creative-Labs verwendet.

Faszination Optik

Die Faszination der Optik wird in zwei Workshops für 8- bis 15-Jährige angeboten. Kinder und Jugendliche erfahren am 21. 01. und 17.03. warum eine Zitrone gelb ist oder wie man die Dioptrienzahl einer Brille bestimmt. Weiters wird mit Licht, Linsen, Farben und einer Wärmebildkamera experimentiert.
Im Eintrittspreis inbegriffen sind Führungen zu unten angegebenen Terminen durch die Sonderausstellung „Abenteuer Informatik“. Informatikgrundlagen werden dabei greif- und erlebbar. Was ist ein Algorithmus? Was ist das Binärsystem? Wie funktioniert eine Binär-Uhr? Wie rechnet ein Computer? Wo liegen die Grenzen der „rechner-gestützten“ Problemlösung? All diese Fragen werden eine Antwort finden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termine
Samstag, 20. Jänner: 11.00 Uhr
Sonntag, 28. Jänner 11.00 Uhr
Sonntag, 11. Februar 11.00 Uhr
Sonntag, 11. März 11.00 Uhr

Jeden ersten Samstagnachmittag im Monat ist das Lego Studio für den Freizeitgast von 13.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen