Bodenworkshop für Mistelbacher Schülerinnen

Die Schülerinnen der 2. Klasse von der Landwirtschaftlichen Fachschule Mistelbach absolvierten im Rahmen der Praxis Ökowirtschaft und Vermarktung einen Bodenworkshop im Bodenforschungszentrum für Wald in Gmunden.
Böden sind überaus wertvoll: Sie ermöglichen nicht nur die Produktion von Nahrungsmitteln und Holz, sondern erfüllen auch weitere wichtige Funktionen für uns, wie zum Beispiel Trinkwasserversorgung, Hochwasserrückhalt, Kohlenstoffspeicher u.v.m.

In diesem Workshop konnten die Mädchen viele interessante Versuche machen. Sie erfühlten Bodenbestandteile in der Blackbox, beobachteten Bodentiere unter dem Mikroskop, erforschten die Filterwirkung des Bodens und informierten sich über Bodenfruchtbarkeit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen