Oldtimerverein zeigt die Löschfahrzeuge-Evolution

Die Funktionsbereitschaft dieses Feuerlöschgeräts aus dem Jahre 1925 wurde durch die FF Wels wiederhergestellt.
  • Die Funktionsbereitschaft dieses Feuerlöschgeräts aus dem Jahre 1925 wurde durch die FF Wels wiederhergestellt.
  • Foto: Feuerwehr Wels
  • hochgeladen von David Hollig

WELS. Der Feuerwehroldtimerverein der Feuerwehr Wels zeigt in seinem Museum den technischen Wandel von Löschfahrzeugen. Der nicht auf Gewinn ausgerichtete Verein zählt etwa 340 Mitglieder und besteht seit 16. Februar 1995. Das in die Jahre gekommene Museum wurde in den Jahren 2008 und 2009 umgebaut und auf den neuesten Stand gebracht. Dafür haben Vereinsmitglieder zirka 5.000 freiwillige Arbeitsstunden erbracht. Die maßgeblichen Zuschüsse zu den Kosten von rund 117.000 Euro kamen von der Stadt Wels und dem Land Oberösterreich. Der Fuhrpark beinhaltet beispielsweise das Löschfahrzeug "Landtrain" aus dem Jahre 1937.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen