Stadl-Paura bekommt Funpark mit Laser Tag-Arena

In der Halle befanden sich einst vier Tennisplätze.
  • In der Halle befanden sich einst vier Tennisplätze.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von David Hollig

STADL-PAURA. Auf rund 1.200 Quadratmetern entsteht in der früheren Tennishalle in Stadl-Paura ein Indoorspielplatz (von 0-12 Jahren) mit Trampolinpark (ab 8 Jahren) und Laser Tag-Arena (ab 10 Jahren). Laser Tag wird nur abends gespielt, die Geräte des Spielplatzes dienen dabei als Hindernisse. Fertig soll der "Spielplatz" bis zu den Weihnachtsferien werden. Die Betreiber Andreas Trettler (Wien) und Andreas Steinbauer (geboren in Linz) sehen im oberösterreichischen Zentralraum Bedarf an einem Indoorspielplatz. Die Halle sei dafür ideal. Derzeit wird sie in abgetrennten Hälften als Lagerhalle für Private und Unternehmen genutzt. Funnymotion übernimmt die Hallenhälfte der Unternehmen, die zu den Privaten übersiedeln, und das Erdgeschoß des angrenzenden Hauses. Dort entsteht ein kleiner Gastronomiebereich, der jedoch nicht in Konkurrenz zum gegenüberliegenden Gasthaus Stadlwirt treten soll. "Wir kochen nicht groß auf und werden sicher die Zusammenarbeit suchen", sagt Steinbauer. Virtual Reality-Räume sollen das Angebot in Zukunft abrunden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen