Q2 holt sich Kommunikationsexpertin ins Haus

Q2-Team: Martin Aigner, Jacqueline Steinhuber und Tom Hulan.
  • Q2-Team: Martin Aigner, Jacqueline Steinhuber und Tom Hulan.
  • Foto: Q2 Werbeagentur/Winfried Flohner
  • hochgeladen von Philip Herzog

WELS. Die Q2 Gründer Tom Hulan und Martin Aigner betreuen mit ihrem Team seit 2009 namhafte Kunden wie die Wirtschaftskammer Oberösterreich, Frauscher Sensor Technik oder Hill Webersdorfer. Im Sinne des Full-Service Gedankens ist für die Werber nun der nächste logische Schritt, im Bereich Public Relations aufzustocken. „Durch eine eigene PR-Abteilung im Haus können wir unser Agenturangebot auf breitere Beine stellen. Dank des zusätzlichen Tools in unserem Portfolio bieten wir unseren bestehenden Kunden einen Mehrwert und punkten künftig auch bei Neukunden mit einem erweiterten Angebot“, zeigen sich die Q2-Inhaber Martin Aigner und Tom Hulan begeistert.
Bei ihrem Vorhaben setzen die Werbeprofis auf Jacqueline Steinhuber, die zuletzt über sechs Jahre bei der Linzer Createam-Tochter PR für Markenwachstum beschäftigt war. Die 29-jährige Kommunikationsexpertin betreute dort Kunden wie Thalia, die Schülerhilfe oder Charles Vögele. Schon während ihres Studiums an der Johannes Kepler Universität Linz, sammelte Steinhuber umfangreiche Erfahrung in der Pressebetreuung. So beispielsweise bei zahlreichen Sportevents oder als Mitglied des Linzer Organisationsteams der Handball Europameisterschaft in Österreich. „Nach vielen Jahren in einem erfolgreichen Kommunikationsteam ist nun der richtige Zeitpunkt für eine neue Herausforderung gekommen. Ich freue mich sehr auf die kommenden Aufgaben, einen eigenen PR-Kundenstock im Q2-Team aufzubauen und langfristig zu betreuen “, so Jacqueline Steinhuber zu ihrer neuen Position.

Autor:

Philip Herzog aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.