Wiederwahl
Welser bleibt Obmann der Fachgruppe Werbung

Christof Schumacher, Obmann der Sparte Information und Consulting und der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation.
  • Christof Schumacher, Obmann der Sparte Information und Consulting und der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation.
  • Foto: WKOÖ
  • hochgeladen von Matthias Staudinger

Christof Schumacher, Inhaber und Geschäftsführer der C+M Consulting a(n)d Marketing GmbH in Wels, wurde bei der konstituierenden Sitzung der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation als Obmann wiedergewählt.

WELS, OÖ. Schumacher ist seit 2005 Mitglied des Fachgruppenausschusses, war seit 2010 Obmann-Stellvertreter und ist seit 2012 Obmann. Seit 2015 ist Schumacher auch Obmann der Sparte Information + Consulting. Der Werbeexperte begann nach verschiedenen freiberuflichen Tätigkeiten seine Berufslaufbahn bei der C&M Werbeagentur in Wels als Marketing-Consultant, hauptverantwortlich für Etats von C&A Österreich und Deutschland. 1995 wurde er Prokurist und Mitglied der Geschäftsführung. Von 1997 bis 2004 war Christof Schumacher Geschäftsführer der web.concept internet marketing GmbH, 1999 bis 2005 Vorstand der Immobilien Development AG sowie der C+M Marketing Services AG. Seit 2005 ist er Alleininhaber der C+M consulting a(n)d marketing GmbH.

Stellvertreter wiedergewählt

Als Obmann-Stellvertreterin wiedergewählt wurde Sabine Lindorfer. Die ausgebildete Bankkauffrau gründete 2001 die PR-Agentur „sl-promotion“ als Agentur für Kommunikation mit den Schwerpunkten Moderation, Training und Coaching. Sabine Lindorfer ist seit 2015 Obmann-Stellvertreterin der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation. Ebenfalls wiedergewählt als Obmann-Stellvertreter wurde Gerhard Niederleuthner. Er ist seit 1999 Inhaber der Werbeagentur agentur g+ in Linz als Einzelunternehmen und seit 2002 gemeinsam mit Gernot Wartner als OG. Das Betätigungsfeld liegt neben klassischen Printprodukten besonders bei Editorial-Design, CI- und Kampagnenentwicklungen, aber auch bei Webdesign und Social Media. Seit 2008 ist Niederleuthner Mitglied des Fachgruppenausschusses und seit 2015 Obmann-Stellvertreter.


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
11 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen