Beiträge von Autoren aus der Gruppe Regionauten-Community aus Wels & Wels Land

Neueste Beiträge

Sie sind bewundernswert: Mädchen, die sich dem Fußball verschreiben. Noch dazu, wenn sie nicht nur als Statistinnen fungieren.
20

U10 REGION MITTE GRUPPE A
Nachwuchsspiel SC Marchtrenk gg UNION Buchkirchen

Das U10-Match durfte/konnte stattfinden. Die Nachbargemeinde Buchkirchen war zu Gast bei den Marchtrenkern. Was bei diesem U10-Match besonders ins Auge stach, das war nicht das Spielergebnis, sondern mit welcher Leidenschaft die Kids auf dem tiefen Terrain zu Werke gingen. Bilder sagen mehr als Worte, daher im Anhang eine Foto-Show. Ein "Wort" zur Kampfmannschaft: Das Meisterschaftsspiel gegen St. Ulrich musste abgesagt werden. Nächstes Meisterschaftsspiel auswärts gegen ASKÖ Schwertberg am...

  • Wels & Wels Land
  • Johann Oberlaber

Verein -Rollende Engel- erfüllt schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch
Familie Aumair aus Pichl bei Wels spendet 5oo,-- für Wunschfahrten

Alexandra & Martin Aumair aus Pichl bei Wels wurden vor längerer Zeit auf unser einzigartiges Projekt "-Rollende Engel- Wir erfüllen schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch" aufmerksam. Da die beiden selbst im Bereich Gesundheit tätig sind verfolgen sie unsere Aktivitäten mit großem Interesse. Die stolzen Eltern eines dreijährigen Sohnes wissen, dass Gesundheit das Wichtigste ist und das es Menschen gibt, denen es gesundheitlich nicht so gut geht. Daher haben Alexandra &...

  • Wels & Wels Land
  • Rollende Engel
6

Alte Technik des Weidenflechtens an der Landwirtschaftlichen Fachschule Mistelbach
Workshop Weidenflechten in „Zarzo Technik“

Mistelbach. Eine tolle Gelegenheit bot sich den Schülerinnen der dritten Klasse der landwirtschaftlichen Fachschule Mistelbach im Ausbildungsschwerpunkt ÖWD. Bei einem Workshop unter der Leitung von Frau Nicole Kudla lernten sie die spanische „Zarzo Flechttechnik“ kennen. Diese, aus dem Nordwesten Spaniens stammende Technik, wird für zweidimensionaler Alltagsflechtereien verwendet. Nach dem Flechten des Bodens erhält der Korb durch das Legen der Weide in Bögen seinen besonderen Charakter...

  • Wels & Wels Land
  • Fachschule Mistelbach
Früchte des Pfaffenhütchens © Heidi Kurz

Mehr als nur Grün: Pflanze des Monats Oktober
Gewöhnlicher Spindelstrauch

Gerade jetzt im Herbst ist der Gewöhnliche Spindelstrauch (Euonymus europaeus), auch Pfaffenhütchen genannt, ganz besonders auffällig und wunderschön anzusehen. Das sich verfärbende Laub leuchtet in der gesamten Farbpalette der Rottöne und auch die außergewöhnlich gestalteten und intensiv rosa und orange leuchtenden Früchte ziehen unsere Aufmerksamkeit auf sich. Deshalb möchte der Naturschutzbund Oberösterreich diesen heimischen Strauch unter der Artikelreihe „Mehr als nur Grün“ im Oktober...

  • Linz
  • Naturschutzbund Oberösterreich
3

Erntedankfest an der Landwirtschaftlichen Fachschule Mistelbach
Erntedank 2020 – auch heuer gibt es Grund zu feiern!

Mistelbach. Auch im Jahr 2020 fanden die Schüler/innen und Lehrer/innen der Landwirtschaftlichen Fachschule in Mistelbach genügend Gründe, um dankbar zu sein. Zusammen mit ihrem Religionslehrer bereiteten sie eine stimmige Feier vor, die von Pater Gotthard zelebriert wurde. Das Erntedankfest wurde zwar nur im kleinen, schulinternen Kreis gefeiert, aber dennoch durfte ein saisonales, mehrgängiges Menü, das von den Schülerinnen der höheren Klassen gekocht und serviert wurde, nicht fehlen! Die...

  • Wels & Wels Land
  • Fachschule Mistelbach
1 4

Spendensammlung der HotSpot Trophy 2020

Hotspot Trophy 2020 Auch die Hotspot Trophy wurde heuer im Jahr des Coronavirus vor schwere Aufgaben gestellt. Aber trotz 2er Turnierverschiebungen, einer Turnierabsage, behördlichen Vorgaben von maximal 100 Personen pro Veranstaltung und der Splittung von 3 Turnieren auf 2 Tage, konnte die Trophy am 10 und 11. Okt 2020 am Parcours des BSV Pyhrn-Priel in Spital am Pyhrn höchst...

  • Wels & Wels Land
  • Manfred Schwamborn
2

Sieg für Moran Vermeulen vom Felbermayr-Express beim 2. Rennen des Cyclocross-Cup 2020

Moran Vermeulen ist eigentlich Straßen-Radprofi beim Team Felbermayr Simplon Wels. Heute zeigte der Steirer aber, welch starker Cross-Fahrer er ist. Vermeulen präsentierte sich beim 2. Rennen des österreichischen Schwalbe Cyclocross Cup in ausgezeichneter Form: Auf dem schweren Rundkurs in St. Ruprecht an der Raab (Bezirk Weiz) fuhr der Radprofi des Felbermayr Wels - Express der Konkurrenz auf und davon. Bereits knapp nach dem Start zeigte der Lokalmatador aus der Steiermark seinem stärksten...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
Der  verletzte Rene Kober
21

Landesliga Ost
Drei "Kornertore" beim 3:0 für Neuzeug

Mit einem Rucksack voller Sorgen kehrten die Marchtrenker dem Neuzeuger Stadion den Rücken. Und wie sagt man so schön: "Waunnst ka Glick hâst, daunn kummt s´ ´Pech a nu dazua!" Aber der Reihe nach:  1. Halbzeit:  Dreimal musste Goalie Harry Feitzlmayr den Ball aus den Maschen holen. Und dreimal fand der Ball den Weg ins Tor nach Eckball. Die Blau-Gelben schienen in diesen Phasen überfordert zu sein. Die Zuordnung passte nicht. Dann auch noch das Pech , dass der lange Giuliano Bernardoni...

  • Wels & Wels Land
  • Johann Oberlaber
Video

Niederösterreichische Band mit sehenswertem Video am Start
Chaos Inside: Neues Video online

Chaos Inside aus NÖ entstanden anno 2014 quasi als Soloprojekt von Andy Gammauf (Ex-Insane Edition): 2017 komplettierte  Bassistin Petra die Band, zu der auch  Drummer Stephan gehört.  Seither hat die Gruppe über 50 Gigs im In- und Ausland absolviert. Heuer im März erschien das Debutalbum namens "AN602", das in der Fachpresse durchaus lobend erwähnt wurde. Stilistisch legt sich die Band mit der Bezeichnung Progressive/Modern (Melodic-) Metal fest. Zum Song "If I was god", welches das Thema...

  • Wels & Wels Land
  • Thomas Hutterer
2

Mit Permakultur den Herausforderungen der Zeit gewachsen sein
Permakultur ist ein Planungskonzept für zukunftsfähige Lebensräume

Das Österreichische Waldgarten-Institut am Stadtrand von Wels ist Lernort für Permakultur seit 2007. Gründer Hans Herrman Gruber startete mit Unterstützung seiner Frau Erika Ende der 1980er Jahre seinen essbaren Waldgarten auf einer ehemaligen Ackerfläche am Stadtrand von Wels. Hinter dem "wilden Garten" am Eferdinger Landlweg gelegen, liegt eine besondere Idee, den Etagen des tropischen Regenwaldes abgeschaut. Der essbare Waldgarten bietet alles was seine Anwohner brauchen: Lebensmittel,...

  • Wels & Wels Land
  • Bernhard Gruber

Besuch vom Polizisten!
Verkehrserziehung hautnah erleben!

Verkehrserziehung In der letzten Woche wurden alle fünf ersten Klassen der Volksschule 1 Marchtrenk einzeln vom zuständigen Verkehrsreferenten besucht. Der Polizist machte mit den Kindern einen Rundgang im Umkreis der Schule und erklärte ihnen die wichtigsten Fußgängerregeln im Straßenverkehr. Unter anderem wurde das richtige Verhalten beim Überqueren des Zebrastreifens geübt. So ein praktischer und hautnah am Geschehen stattfindender Unterricht ist natürlich sehr interessant und...

  • Wels & Wels Land
  • Marchtrenk Volksschule 1

2. Platz für Moran Vermeulen zum Auftakt des Cyclocross-Cup 2020

Heute wurde mit der Seeschlacht in Langenzersdorf die insgesamt 10 Rennen umfassende Cross-Saison 2020/21 gestartet. Mit Moran Vermeulen fährt heuer ein Radprofi des Team Felbermayr Simplon Wels die gesamte Rennserie. Beim heutigen Bewerb zeigte sich gleich der eklatante Unterschied zu Straßenrennen, der Regen machte das Querfeldeinrennen sehr intensiv. Moran Vermeulen musste als Newcomer relativ weit hinten starten und kämpfte sich aber in den ersten beiden Runden auf den 2. Platz nach vor....

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
Freistoß für die Viki nach 5 Minuten
34

Landesliga Ost
Ein 0:0 gegen Angstgegner Viktoria Marchtrenk

Es war ein Match, das praktisch immer auf Messers Schneide stand. Wer schießt den ersten Treffer? Aber das Positive zuerst. Nach 9 Herbst-Meisterschaftsrunden schaffte die Kensy-Elf erstmals ein zu Null. Das nicht unbedingt Negative, zumindest ein Punkt ist  es geworden. 1. Halbzeit: Die Brenner-Elf, also die Viktoria, trat spürbar selbstbewusst auf und setzte der Kensy-Elf mehr als ihr lieb war zu. Erste Möglichkeit: Freistoß für die Grün-Weißen, die Kopfballchance streicht über die Latte...

  • Wels & Wels Land
  • Johann Oberlaber
6

Verein -Rollende Engel- erfüllt schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch
"Gemeinsam Herz zeigen" und Gutes tun

Der Welser Verein -Rollende Engel- erfüllt schwerkranken Menschen ihren letzten Wunsch. Ob noch einmal zu einem Fußballspiel? Auf den Berg hinauf und dort den Sonnenuntergang genießen? In den Zoo und einen Elefanten streicheln? Oder einfach nur noch einmal nach Hause, um in Ruhe von der Familie und von Freunden Abschied zu nehmen. Dies alles ermöglicht der Verein kostenlos für den Fahrgast, sowie für eine Begleitperson. Staatlich nicht subventioniert, politisch unabhängig erhält sich...

  • Wels & Wels Land
  • Rollende Engel
10

Omadienst als Unterstützung für Familien
Kinder bringen Freude ins Leben

Langsam pendelt sich trotz Corona der Familienalltag wieder ein. Vieles ist jetzt fast wieder normal. Kindergärten, Schulen, Geschäfte und Gastronomie haben wieder geöffnet. Auch die Leihomas des Katholischen Familienverbandes freuen sich, dass sie ihre Familien, mit Achtsamkeit und Vorsicht, wieder unterstützen dürfen. Warum wünschen sich Familien eine Leihoma? Bei vielen Familien wohnen die leiblichen Großeltern weit weg oder sind selbst noch berufstätig, manche sind auch aus...

  • Wels & Wels Land
  • Evi Kapplmüller
2

Felbermayr-Radprofi Moran Vermeulen startet heuer im Cyclocross-Cup

Am kommenden Sonntag startet in Österreich die insgesamt 10 Rennen umfassende Cross-Saison 2020. Der tiefe Untergrund mit Schlamm, Morast oder auch Schnee stellt die Fahrer dabei vor besondere Herausforderungen. Heuer wird auch ein Radprofi des Team Felbermayr Simplon Wels die komplette Rennserie bestreiten. Der steirische Radprofi Moran Vermeulen hat sich aufgrund der heuer coronabedingt nur sehr kurzen Straßen-Radsportsaison für einen Start entschieden: „Cyclocrossrennen waren für mich meine...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier

Wirtshaussterben
Revitalisierung Gh. Schwarzlmüller eingereicht

Das Revitalisierungskonzept des Gh. Schwarzlmüller, Neukirchen bei Lambach – erdacht und ausgearbeitet von Beatrix Reisinger – wurde erfolgreich beim Regionalmanagement LEWEL eingereicht. Noch ist ein Ende des kreativen Stillstandes des Objekts nicht in Sicht. Jedoch naht gewiss der Tag, an dem wieder Entscheidungen gefällt werden müssen! Diese in Vorbereitung sollen ein umfangreiches Revitalisierungsprojekt werden. Geplant sind allerlei Adaptierungen, wie die Neueröffnung der modernisierten...

  • Wels & Wels Land
  • Beatrix Reisinger
Goalie David Plavac war bei diesem "Elfer" chancenlos
26

Landesliga Ost
Kopfballchancen verhaut; 3:1 für Traun

Grundsätzlich muss festgehalten werden, dass die Elf von Adam Kensy zu einer Torschlucker-Elf mutiert. Tabellenführer Admira 7 Gegentreffer, SC Marchtrenk 19! Viele davon waren unnötiger als ein Kropf. So z.B. das 3:1 für den SV Traun durch einen eklatanten Dribbelfehler des Linksverteidigers. 1.Halbzeit: Ein überaus zögerlicher Beginn mit einem ständigen Ball-Hin und Her-Geschiebe.  Nach einer Viertelstunde Eckball für Traun. Die Hereingabe verwertete Amar Kadic per Kopf zum 1:0 (15.)  ......

  • Wels & Wels Land
  • Johann Oberlaber

2. Platz von Matthias Krizek beim Korneuburg Grand Prix 2020

Das Team Felbermayr Simplon Wels startete dieses Wochenende beim traditionsreichen 29. Peter Dittrich Gedenkrennen. Das Radsportkriterium über 33 Runden und insgesamt 52,8 Kilometer war von packenden Positionskämpfen geprägt. Im Sprintfinale konnte sich Matthias Krizek beim Lagerhaus Korneuburg Grand Prix mit einem Schnitt von über 46 km/h den 2. Platz sichern, ganz knapp hinter Sieger Valentin Götzinger (Team WSA KTM Graz). Stark auch die weiteren Welser Fahrer: Stephen Rabitsch landete auf...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
Bürgermeister Andreas Stockinger (Mitte) begrüßte die Aktion und bedankte sich bei den Mitwirkenden. Der Landesradbeauftragte Christian Hummer (2.v.l.) erhielt vom örtlichen Radbeauftragten Michael Heiß (mit Rad) die gemessenen Abstände per Funk durchgegeben.

Radverkehr: Rücksicht durch Abstand

Überholen mit zu geringem Seitenabstand ist eine der größten Gefahren für Radfahrende durch den motorisierten Verkehr. Im Rahmen einer Aktion der Radmodellregion Wels Umland fand deswegen am 29. September im Ortsteil Aschet eine Seitenabstandsmessung statt, mit dem Ergebnis, dass 57 % der gemessenen Kraftfahrzeuglenker den empfohlenen Überholabstand von 1,50 Meter einhielten. Mit einem Abstandsmessgerät am Lenker montiert, befuhr der örtliche Radbeauftragte die Ascheter Straße und...

  • Wels & Wels Land
  • Michael Heiß MBA
von links: Sigrid Eysn, Landesleiterin von Rainbows Oberösterreich, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer und Linzer Vizebürgermeisterin Karin Hörzing stellten am 30. September die Angebote des Vereins Rainbow vor.

Rainbows/Gerstorfer
Mehr Anfragen zur Begleitung von Kindern nach Trennungen

Die Corona-Pandemie ist derzeit für viele Familien eine Herausforderung. So wirkt sich die Instabilität in der Arbeitswelt häufig auch auf das Zusammenleben aus. Beim Verein Rainbow Oberösterreich nehmen die Anfragen für Trennungs- und Scheidungsgruppen für Kinder und Jugendliche zu. Darüber hinaus handeln viele Anfragen vom Suizid des Vaters. OÖ. Für Kinder und Jugendliche ist Stabilität im Alltag wichtig, meint Sigrid Eysn, Landesleiterin von Rainbows-Oberösterreich. Umbruchphasen wie...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Am 29. September wurde in Linz die Landesenergiereferenten-Konferenz abgehalten. 
auf dem Bild: vordere Reihe - v.l.: Stephan Pernkopf, NÖ, Staatssekretär Magnus Brunner, Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner, OÖ, Bundesministerin Leonore Gewessler und LH-Stellvertreter Heinrich Schellhorn, Salzburg.
Zweite Reihe – v.l.: LH-Stellvertreter Astrid Eisenkopf, Burgenland, Christian Vögel (Fachbereichsleiter Energie des Landes, in Vertretung von Landesrat Johannes Rauch), Vorarlberg, Landesrätin Sara Schaar, Kärnten, LH-Stellvertreter Josef Geisler, Tirol, Landesrätin Ursula Lackner, Steiermark, und Herbert Pöschl (in Vertretung von Stadträtin Ulli Sima), Wien

Achleitner/Gewessler/Brunner
Wasserstoff war Inhalt der Energie-Landesräte-Konferenz

Rund um erneuerbare Energien drehte sich die Energie-Landesräte-Konferenz am 29. September in der voestalpine Stahlwelt in Linz. Dabei bekannten sich die Energie-Landesräte aller Länder zu den Klimazielen der Bundesregierung. Außerdem wurden Vorschläge diskutiert und Maßnahmen beschlossen. OÖ. Am Dienstag, 29. September, wurde die Energie-Landesräte-Konferenz unter dem Vorsitz von Oberösterreich in Linz durchgeführt. Teilgenommen haben zusätzlich zu den Energie-Landesräten aller Bundesländer...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Christian Ehrengruber, Geschäftsführer des Landes-Abfallverwertungsunternehmens, und Roland Wohlmuth, Vorsitzender des OÖ Landesabfallverbandes, informierten am 29. September über aktuelle Entwicklungen der Abfallwirtschaft.
2

Ehrengruber/Wohlmuth
Altstoffsammelzentren stellen Ölis aus Recyclingmaterial her

Seit fast 20 Jahren ist der Mehrweg-Speiseöl-Sammelbehälter ÖLI in Verwendung. Während beim Austausch der Behälter bis vor kurzem Primärmaterial genommen wurde, wird der ÖLI jetzt testweise aus Recyclingmaterial hergestellt. Darüber und über weitere Entwicklungen informierten Roland Wohlmuth und Christian Ehrengruber vom OÖ Landesabfallverband beziehungsweise dem Landes-Abfallverwertungsunternehmen am 29. September. OÖ. Etwa 60 bis 70 Prozent aller Haushalte in Oberösterreich nutzen den...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
5

Hospizbewegung Wels Stadt/Land
In Würde gehen – Wels braucht ein stationäres Hospiz

Beim zweiten Anlauf klappte es: Vor genau einem halben Jahr wegen des Corona Lockdown abgesagt, ging die Generalversammlung der Hospizbewegung Wels Stadt/Land nun im weitläufigen Areal des Angerlehner Museums über die Bühne. Abstand und MNS standen dabei ganz oben auf der Tagesordnung. In ihrem Tätigkeitsbericht konnte Vorstandsvorsitzende Christine Eckmayr auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurückblicken: Der private Verein zählt 698 Mitglieder. Die 21 ausschließlich ehrenamtlich tätigen...

  • Wels & Wels Land
  • Rotraud Josseck
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.