31.05.2017, 12:22 Uhr

Musiker der LMS Gunskirchen und Pichl sahnten in St. Pölten ab

Von links: Die drei prämierten Musiker Matthias Achleitner, Tobias Ortner und Andreas Falzberger. (Foto: Hans Wadauer)
ST. PÖLTEN/BEZIRK. Der größte österreichische Jugendmusikwettbewerb, Prima la musica, fand kürzlich im Festspielhaus St. Pölten statt. Die drei qualifizierten Schüler der LMS Gunskirchen und der Zweigstelle Pichl wurden in Ihrer Klasse mit einem 1. Preis ausgezeichnet. Andreas Falzberger (LMS Pichl) vom Musikverein Pichl erreichte die Bestbeurteilung am Horn, Tobias Ortner (LMS Pichl) vom Musikverein Wallern am Euphonium und Matthias Achleitner (LMS Gunskirchen) vom Musikverein Neukirchen/Lambach an der Trompete.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.