01.09.2016, 13:01 Uhr

Kaiserwetter beim Radausflug

Zahlreiche TeilnehmerInnen freuten sich über das schöne Wetter
Auch dieses Jahr lud die SPÖ St. Pantaleon-Erla wieder zum allseits beliebten Radausflug. Bei strahlendem Sonnenschein radelten zahlreichen TeilnehmerInnen 40 Kilometer von der Rundholzbrücke über Mauthausen und Mitterkirchen zum Kraftwerk Wallsee. Die zweite Route, die die mit 20 Kilometern um die Hälfte kürzer war, führte entlang der Donau Richtung Strengberger Au. Abschließend stärkten sich die Radlerinnen und Radler beim Mostheurigen Schoder in Berg und ließen den Tag gemütlich ausklingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.