09.03.2016, 14:05 Uhr

Das MostBirnHaus öffnet wieder seine Tore

Michaela Schmutz, Johannes Pressl, Michaela Hinterholzer. (Foto: privat)
ARDAGGER. Am 11. März geht´s schon wieder los im MostBirnHaus in Stift Ardagger. Mit vielen neuen Spezialitäten aus dem Mostviertel startet das Mostzentrum an der Moststraße in seine 10. Saison. Auf rund 200 m² Verkaufsfläche finden sich Geschenkideen, Mostspezialitäten und regionale Lebensmittel zum Verkosten, Genießen oder Mitnehmen. Und wer “Stoff” für zu Hause braucht, der kann sich auch jede Menge Bücher mit Wissenswertem über den Most, die Regionsgeschichte oder die Mostviertler Kultur mitnehmen.

„Das MostBirnHaus ist ab 11. März übrigens auch für Gruppen mit der Most-Erlebnisausstellung voll im Betrieb und schon jetzt bestens gebucht“, erzählt die Geschäftsführerin, Michaela Schmutz.

Auch Moststraße-Obfrau Michaela Hinterholzer und Johannes Pressl freuen sich auf die Eröffnung: „Eines der Aushängeschilder der Region startet bald in die neue Saison. Wir hoffen auf viele Besucher, damit sich das MostBirnHaus wieder so erfolgreich präsentieren kann wie im Vorjahr.“

Mehr zum MostBirnHaus, alle Öffnungszeiten, die aktuellen Angebote und Preise und vieles mehr, findet man aufwww.mostbirnhaus.at oder unter der Telefonnummer 07479/6400.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.