Preise

Beiträge zum Thema Preise

Vorne von links: Paula Wiesinger (1.Preis mit Auszeichnung), Anna Schmid (2. Preis), Amelie Hofmann (3. Preis),
hinten von links: Mag. Tanja Kuzmany-Kenda, Mag. Alexandra Schoppelt, Bgm. Christoph Kainz.

Prima La Musica: Tolle Preise für Kinder der Musikschule Pfaffstätten-Alland

PFAFFSTÄTTEN. Auch dieses Jahr konnte sich der Gemeindeverband der Musikschule Pfaffstätten-Alland wieder über tolle Preise beim Musikwettbewerb Prima la Musica freuen. Trotz der besonderen Umstände haben sich drei Querflötenschülerinnen aus der Klasse Mag. Alexandra Schoppelt mit viel Freude und Fleiß auf den Wettbewerb vorbereitet. Am Klavier wurden sie dabei von Mag. Tanja Kuzmany-Kenda begleitet. Der Obmann der Musikschule, Bgm. Christoph Kainz gratulierte den drei Gewinnerinnen zu ihren...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Theresa Maderecker und Oliver Jungbauer – das Duo Triptico.
2

prima la musica
Mondseer Musikschüler erspielten ersten und zweiten Preis

Die Schüler der LMS Mondsee brillierten beim Landes- und Bundeswettbewerb. MONDSEE. Die Teilnahme am Wettbewerb „prima la musica“ für die jungen Musikerinnen und Musiker der LMS Mondsee war heuer nicht ganz einfach. Schließlich war bereits die Vorbereitungszeit für den Landeswettbewerb geprägt vom Lockdown und damit verbundenem Fernunterricht. Trotz dieser Umstände entschieden sich Michael Staudinger (Trompete) und Anna Feusthuber (Flügelhorn) gemeinsam mit ihrem Lehrer Helmut Kratochwill...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Benjamin Watzl, Karlheinz Piringer, Martin Forstner, Reinhard Bachner, Herbert Grulich, Wald und Kiefernprinzessin Julia Mendlig, Herbert Grulich, Hermine Hackl, Gerhard Blabensteiner Obmann, Christian Häusler, Melissa Frühwirth, Peter Fischer und Wolfgang Chaloupek bei der ersten Tagung 2021.

Tagung
Aktuelle Entwicklungen stimmen Waldbesitzer positiv

Die erste Tagung des Vereins zur Förderung des Waldes im Jahr 2021 fand im Stift Zwettl statt. Die Mitglieder trafen sich um aktuelle Themen rund um Wald und Holz zu besprechen. ZWETTL. Die positive Auswirkung der diesjährigen Witterung auf den Borkenkäfer, die aktuelle Preisentwicklung und die große Nachfrage am Rohstoff Holz, stimmt den Verein sehr positiv. Die Nachfrage für Holz im Bauwesen ist gestiegen und gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Der ausreichende Niederschlag minimierte die...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Leon Rathmair, Clara Donat, Leonhard Mayrhuber (v.li.)

prima la musica
Erfolgreiche Solisten aus Kremsmünster

Das Bundesfinale des großen Jugendmusikwettbewerbs "Prima la musica“ fand vom 22. bis 30. Mai in Salzburg statt. KREMSMÜNSTER. Aufgrund der gelockerten Covid-Bestimmungen konnte live musiziert werden und auch die Jury beurteilte die Darbietungen direkt im Konzertsaal. Die Teilnehmer erhielten dabei Feedback von renommierten Pädagogen aus Hochschulen, Konservatorien und Mitgliedern von Berufsorchestern. 1. Preis mit AuszeichnungSehr erfreulich sind die Ergebnisse für die Landesmusikschule...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Drehs auch in Kitzbühel und Umgebung.

Corona/Krisengewinner
Gewinner der Krise in neuer ATV-Doku (u. a. in Kitzbühel)

KITZBÜHEL. In der neuen TV-Doku "Das Geschäft mit der Krise" (Mittwoch, 2. Juni, 22.20 Uhr ATV) widmet sich einmal nicht den Verlierern, sondern den Gewinnern der Corona-Pandemie. Im Fokus dabei auch Tirol – u. a. über den Bauboom und über den Bezirk Kitzbühel, wo die Immobilienpreise mit mehr als 10 Prozent plus rekordverdächtige Höhen erreichen. Es kommen auch verärgerte Einheimische zu Wort (Kitzbühel): "Lauter große Autos sieht man und nur mehr die Immobilienmakler. Im Ort macht es den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Josef Loitfellner, Landesrat Josef Schwaiger, Thomas Edenhauser und ein Rinder-Verkäufer blicken auf stabile Rinderpreise.
4

Rinderzucht
Corona halbierte die Zahl der versteigerten Rinder

Während Corona schrumpfte die Zahl der bei der Rinderversteigerung in Maishofen angebotenen Zuchtrinder um fast die Hälfte. Laut Landesrat Schwaiger kann die Nachfrage nach Bio-Milchkühen derzeit nicht gedeckt werden. MAISHOFEN. 168 Zuchtrinder wurden bei der fünften und letzten Zuchtrinder-Versteigerung in Maishofen angeboten. „Die Nachfrage ist hoch, das Angebot an Zuchtrindern knapp. So können die Verkäufer auch mit guten Preisen für ihre wertvollsten Tiere rechnen. In der Rinderzucht zählt...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Bezirk Kitzbühel ist Spitzenreiter bei den Mietkosten.

AK Tirol – Mietpreise
Zangerl: "Einkommen stagnieren, Wohnkosten aber steigen"

Neue AK-Tirol-Erhebung zu den Mietpreisen: Tirol bleibt weiterhin ein teures Pflaster. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Das Wohnen in Tirol ist nicht nur in Innsbruck teuer, sondern auch in den Bezirken. Seit langem dreht sich im Immobilienbereich die Preisspirale. Die Pandemie hat die Situation weiter verschärft. Das unterstreicht die jüngste Erhebung der AK Tirol. "Während die Preise steigen, stagnieren die Einkommen. Viele Menschen haben finanzielle Probleme, vor allem auch infolge der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bau-, Schnitt- und Rundholz wird zur teuren Mangelware. Ein Ende des Preisanstiegs ist derzeit nicht abzusehen.
6

Lange Wartezeiten
Steigende Holzpreise setzen Firmen und Kunden zu

Ständig steigende Rohstoffpreise, Lieferengpässe und Lieferzeiten, die um Monate gestreckt werden müssen - eine Situation wie die jetzige hat die Holzbranche schon lange nicht erlebt. "Die Preise steigen seit Monaten, und sie steigen immer noch, und zwar im Monat um durchschnittlich 20 Prozent", schildert Rudolf Strobl vom Holzbau- und Zimmereibetrieb Strobl in Deutsch Kaltenbrunn. "Vor einem Jahr hat der Festmeter Rundholz zwischen 60 und 65 Euro gekostet, jetzt sind wir zwischen 95 und 100...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bürgermeister Florian Diertl (r.) und sein Schwimmbad-Team – hier Bademeister Jürgen Leitner – bereiten die Eröffnung vor.
1 Aktion Video

Bezirk Neunkirchen
Bäder wappnen sich für Badesaison

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Über ein Dutzend Freibäder im Bezirk freuen sich aufs Aufsperren – natürlich im Rahmen der Corona-Baderegeln. Vorfreude aufs Baden: aber noch ist unklar, ob die Badesaison wegen des lästigen Coronavirus komplett ausgekostet werden kann. Daher überlegen sich manche Gemeinden ein Zuckerl. Puchbergs Bürgermeister Florian Diertl: "Wir öffnen am Freitag vor Pfingsten. Eine Saisonkarte legen wir heuer nicht auf, aber einen Sammelpass. Nach zehn Eintritten ist der elfte gratis."...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Von links: Stadtrat Christian Stückler, Bürgermeister Hannes Primus, Stephan Stückler (KEM) und Stadtrat Jürgen Jöbstl.

In vier Lavanttaler Gemeinden
Mit dem Fahrrad Preise gewinnen

Wer seine Einkäufe mit dem Fahrrad erledigt, kann mit dem Radlpass schöne Preise gewinnen. WOLFSBERG, ST. PAUL, ST. ANDRÄ, FRANTSCHACH-ST.GERTRAUD. Einkaufen mit dem Fahrrad zahlt sich aus, da gibt es viele Gewinner: Die eigene Gesundheit, der lokale Handel, die Umwelt und: Man hat jetzt die Chance auf schöne Preise. Auch die Stadt Wolfsberg ist mit dabei, ebenso die Gemeinden St. Andrä, St. Paul und Frantschach-St. Gertraud. So funktioniert's Zuerst besorgt man sich den Radlpass. Er ist in den...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Der Lintrac 90 dreht 2021 seine virtuellen Runden.

Lindner Kundl
Premiere für virtuellen "Lintrac Supercup"

Das Kundler Unternehmen Lindner, lud zum ersten virtuellen "Lintrac Supercup". Das erste von vier Online-Rennen startete am 29. April. Im September 2021 wird der Sieger gekürt, auf den besten Gamer wartet eine top-ausgestattete Gaming-Station als Hauptpreis. KUNDL (red). Ende April fiel der Startschuss für den virtuellen "Lintrac Supercup" des Tiroler Landmaschinenspezialisten Lindner in Kundl. Die Premiere spielt sich zur Gänze im Landwirtschaftssimulator ab. Dort ist der "Lintrac Supercup"...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
„Die unterschiedlichen Preise auf unterschiedlichen Geräten, die sogenannten Preisdifferenzierungen, haben das Ziel, Konsumentinnen und Konsumenten das Geld aus der Tasche zu ziehen“, ärgert sich AK Präsident Erwin Zangerl.

AK Tirol testet
Preisunterschiede beim Online-Shopping

TIROL. Wie ein AK Test zeigt, kommt es in letzter Zeit immer wieder zu deutlichen Preisunterschieden beim Online-Shopping. Entscheidend dabei ist das Gerät, das zum Shoppen verwendet wird. Laptop oder iPhone?Wie der aktuelle AK Test zeigt, kommt es beim Online-Shopping auf die Verwendung des Gerätes an. Auf dem Laptop werden andere Preise angezeigt als auf dem iPhone. So können bis zu 55 Prozent höhere Preise beim Online-Shopping und Urlaubbuchen am gleichen Tag angezeigt werden, je nachdem ob...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Stolz: Bücherheldin Hannah Dominek (vorne sitzend) mit ihren Jungautorinnen-Kolleginnen aus der Volksschule Bad Blumau mit Direktorin Erna Erhart (l.) und Klassenlehrerin Karin Riedenbauer.

Geschichtenwettbewerb
Steiermarks Bücherheldin kommt aus Bad Blumau

Mit ihrer Abenteuergeschichte "Die geheimnisvolle Höhle" sicherte sich die 8-jährige Hannah Dominek aus Kleinsteinbach den ersten Platz beim Bücherheldinnen-Geschichtswettbewerb des Leselandes Steiermark. BAD BLUMAU. Hannah Dominek aus Kleinsteinbach (sitzend) ist eine echte Bücherheldin. Zusammen mit drei weiteren Schülern der Volksschule Bad Blumau nahm sie als eine von über 300 Jungautoren am Bücherheldinnen-Geschichtswettbewerb des Leselandes Steiermark teil. Mit ihrer Geschichte "Eine...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Rätselrallye lädt Familien gerade im Coronalockdown zur Bewegung und zum Mitraten ein.
7

Sportverein Haslach
Haslacher Rätsel-Runde wurde neu aktiviert

Mithilfe der Technischen Fachschule Haslach wurde die im vorigen Frühjahr errichtete Rätsel-Rallye verbessert. Nun ist sie neu, einfacher und bequemer. HASLACH. „Bewegung – Rätsel – Spaß“ lautet das Motto der Haslacher Rätsel-Runde, die im Mai des Vorjahres entlang des bestehenden "Haslacher Rundumweges“ vom Sportverein Haslach eingerichtet und nun rechtzeitig zum Frühjahrsbeginn neu aktiviert wurde. Die gesamte Runde ist 4,1 Kilometer lang und auch für Kinderwagen und Rad geeignet. Bei den...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Die Brucker Bildungsstadträtin Lisa Miletich veranstaltet den Mal- und Bastelwettbewerb.

Es wird tierisch
Der Brucker Malwettbewerb geht heuer in die zweite Runde

BRUCK/LEITHA. Unter dem Motto „Tierische Freunde“ geht der Brucker Mal-und Bastelwettbewerb in die zweite Runde. SP-Bildungsstadträtin Lisa Miletich hat ihn letztes Jahr ins Leben gerufen, um die Zeichnungen und Basteleien der Kinder zum Thema "Frühling" während des ersten Lockdowns vor den Vorhang zu holen. „Leider hat sich die Situation der Kinder während des letzten Jahres nicht wirklich verbessert. Es war ein Jahr voller Entbehrungen. Wenig soziale Kontakte, viel Distanz, das nagt an den...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Kulturstadträtin Uschi Schwarzl (M.) freut sich gemeinsam mit dem Leiter des Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Lukas Morscher und Renate Ursprunger (Projektverantwortliche, Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck) – nach der einjährigen Pause – auf kreative #INNstablick Bilder aus allen Stadtteilen.

Innsbrucker Fotowettbewerb
Ich sehe was, was du nicht siehst

Der städtische Fotowettbewerb #INNstablick startet am Freitag, den 26. März. Unter dem Motto „Mein Innsbrucker Stadtteil“ werden in Kooperation mit dem Innsbruck Stadtmarketing und Foto Lamprechter die besten Fotos aus den unterschiedlichen Ecken der Landeshauptstadt gesucht. Auch Preise gibt es zu gewinnen. INNSBRUCK. „Das Motto lässt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern kreative Möglichkeiten, ihren Stadtteil von einer neuen Seite zu zeigen. Wir freuen uns auf die neuen Blickwinkel, die unsere...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Laut einer aktuellen Analyse von Remax Austria wurden im Bundesland Salzburg so viele Unterschriften unter Kaufverträge für Immobilien gesetzt, wie noch nie. Erstmals über 10.000 Immobilienverkäufe wurden getätigt.

Analyse 2020
Salzburgs Immobilienkäufer investierten 2,90 Milliarden Euro

„Der Immobilienmarkt bewegte sich auch 2020 auf sehr hohem Niveau", erklärt Bernhard Reikersdorfer, Geschäftsführer von Remax Austria. Das gilt auch für das Bundesland Salzburg, das wie sieben andere Bundesländer – außer Wien – erhebliche Umsatzzuwächse meldet. Bei den Immobilienverkäufen ist das Bundesland erstmals fünfstellig und massiv expandiert hat der Pinzgau mit erstmals über 2.000 Verbücherungen, so eine aktuelle Analyse des Immobiliennetzwerks Remax Austria. SALZBURG. Von 8.000...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
(von links oben nach rechts) Susanne Engelmayer, Daniel Aigner, Sarah Riegler, Michaela Ernst, Walter Windpassinger, Markus Tutschek, Florian Reschinsky, Melanie Zvonik, Eva Hottenroth

Inklusive Preisverleih
31 Ideen um Scheibbs "besser" zu machen

31 Scheibbser haben ihre Vorschläge eingereicht, wie die Gemeinde in den Bereichen Freizeitgestaltung und Tourismus noch interessanter werden könnte. Sechs davon wurden nun näher disktuiert. Für die drei ersten Plätze gibt es sogar ein kleines "Zuckerl".  SCHEIBBS. Eine sechsköpfige Jury hat sich in einer online-Sitzung getroffen, um die eingereichten Ideen intensiv zu diskutiert. Im Zuge dessen erklärten sich Walter Wimpassinger und Markus Tutschek spontan dazu bereit, zusätzliche Preise zur...

  • Scheibbs
  • Sara Handl

Welpen und ihre Anschaffungskosten
Preise von Hunden

Hundewelpen und ihre Anschaffungskosten in Europa bei einem Zuchtverein / Züchter  Mops 1200€ Chihuahua 1200€ Rottweiler 1200€ bis 8000€ Yorkshire Terrier 1200€ Dackel 1200€ Cavalier King Charles Spaniel 1400€ Chinese Crested Dog 1700€ Siberian Husky 1800€ Zwerg Kleinspitz 1900€ Französische Bulldogge 2000€ English Cocker Spaniel 2200€ Sharpei 2500€ Pomsky 3000€ American Pitbull 3000€ Alaskan Klee Kai 3500€ Akita bis 4500€ Pharaonenhund bis 6500€ Tibetanischer Mastiff bis 7000€ Chow Chow bis...

  • Horn
  • Marcus "Finn the klee kai" Swoboda
 Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, die beiden AutorInnen Sophie Müller und M.A. Karjalainen, Büchereileiterin Claudia Skopal und Kultur-Bereichsleiterin Doris Denk

Leute
Stadtbücherei Krems prämierte die Texte des Schreibwettbewerbs

Sohie Müller und M.A. Karjalainen sind die Preisträger der Lesungen via Youtube KREMS.  Der Schreibwettbewerb, den die Stadtbücherei & Mediathek vergangenes Jahr ausgeschrieben hatte, stand sowohl thematisch als auch organisatorisch im Zeichen der Gesundheitskrise. Mit etwas Verspätung wurden die Siegertexte nun prämiert. Kurzgeschichten waren gefragt Die Bücherei hatte vergangenes Jahr wieder zum Kurzgeschichten-Wettschreiben eingeladen. Das Motto „Schreiben in Zeiten der Cholera“ war an die...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Freizeitwohnsitz-Problematik (legale und illegale) ist in der ganzen Region ein Diskussionsthema.
5

Bezirk Kitzbühel – Freizeitwohnsitze
Und ewig grüßt der Freizeitwohnsitz

Die Problematik von (legalen und illegalen) Freizeitwohnsitzen im Land ist dringlich und viel diskutiert. BEZIRK KITZBÜHEL, TIROL. Wie berichtet wurde im Landtag ein (abgeänderter) Dringlichkeitsantrag der Liste Fritz angenommen, in dem eine "Aktion scharf" gegen mutmaßlich illegale Freizeitwohnsitze gefordert wird. "Wann wenn nicht jetzt wären Kontrollen gut und gezielt durchführbar?", so Liste-Fritz-LA Markus Sint. „Wer sich offenen Auges durch den Bezirk bewegt, kann zahlreiche Autos mit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der günstigste Baugrund kostet im Schnitt 17, 6 Euro/m².
3

17,6 Euro pro m²
So günstig kann das Hausbauen im Mostviertel sein

Man ist frisch verlobt, lebt zurzeit noch in einer 50 m² Wohnung und will endlich ein gemeinsames zuHAUSe erschaffen. Der Wille ist da, fehlt nurnoch der nötige Baugrund. Wo dieser im Mostviertel am günstigsten ist, zeigen die Daten von Statistik.at. Je nach Bezirk und Gemeinde gibt es hier ganz schöne Unterschiede. MOSTVIERTEL. Grüne Wiesen, Ruhe und jede Menge Freizeitaktivitäten bietet der Bezirk Lilienfeld. In der namensgebenden Gemeinde liegt der durchschnittliche Baugrundstückpreis in den...

  • Niederösterreich
  • Sara Handl
Erfahrungen der Teilnehmer sind gefragt: Welche Folgen des Klimawandels sind euch im Lavanttal aufgefallen?

Klimaparadies Lavanttal
Umfrage zu Erfahrungen mit Klimawandel

Die Umfrage läuft noch bis Sonntag. Unter den Teilnehmern werden Gutscheine verlost.  LAVANTTAL. Im Rahmen des Förderprogramms "KLAR! – Klimawandel-Anpassungsmodellregionen" läuft derzeit eine Umfrage, die sich an alle Lavanttaler ab 16 Jahren richtet. Das Programm unterstützt österreichische Regionen dabei, Chancen und Herausforderungen durch den Klimawandel zu erkennen und sich an die Folgen anzupassen. Initiatoren interessieren sich vor allem für die eigenen Erfahrungen der Teilnehmer....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
3 4 5

Gilden Gewinnspiel ...
MASKEN GEWINNSPIEL DER FASCHINGSGILDE TRAISKIRCHEN EINSENDESCHLUSS 16.2.2021

MASKEN GEWINNSPIEL DER FASCHINGSGILDE TRAISKIRCHEN EINSENDESCHLUSS 16.2.2021 Heuer ist alles anders. Schickt ein Bild von Euch bis spätestens 16.2.2021 an folgende Mailadresse familiemayerhofer@gmx.at - ( Regina Mayerhofer Präsidentin der FG Traiskichen ) Und zwar: verkleidet, aber selbst entworfen. Wie früher, wo es noch keinen Kostümverleih gab. Lasst eurer Fantasie freien Lauf. Die Fotos werden auf unserer Homepage und auf Facebook - Seite veröffentlicht. DIE KOSTÜME WERDEN MITTELS...

  • Baden
  • Robert Rieger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Gesucht wird die abwechslungsreichste Futterwiese.
  • 24. Juni 2021 um 09:00

Wiese kunterbunt gesucht

In Salzburg werden rund zwei Drittel aller Wiesen extensiv bewirtschaftet, d. h., diese Flächen werden maximal zweimal im Jahr gemäht. Für die heimische Insektenwelt sind solche selten genutzten Wiesen mit vielen unterschiedlichen Pflanzenarten ein wichtiger Lebensraum. Damit diese besonderen Lebensräume mehr Wertschätzung erhalten, prämiert die Landwirtschaftskammer Salzburg heuer zum ersten Mal die vielfältigste Futterfläche. SALZBURG. Die Landwirtschaftkammer Salzburg sucht nach den...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.