12.09.2016, 17:13 Uhr

Zwischen Kriegsende und Staatsvertrag

TRAISKIRCHEN. Das Stadtmuseum Traiskirchen bietet am Freitag, 23. September 2016 den Vortrag „Zwischen Kriegsende und Staatsvertrag“ an. Passend zur aktuellen Sonderausstellung „Österreich wird frei“ beleuchtet Dr. Oskar Wagner den Zeitabschnitt von 1945 – 1955 und berichtet als Zeitzeuge. Untermalt werden die Ausführungen mit Tondokumenten und Ausschnitten aus den Filmen „Der dritte Mann“, „Herr Karl“ und „Der Bockerer“. 19 Uhr im Kammgarnsaal neben dem Museum.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.