02.04.2016, 09:43 Uhr

Blick in die Sterne - Feurig im Herzen, nüchtern im Kopf!

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO


05.04.16 Mit dem heutigen Eintritt von Merkur in den Stier werden wir im Denken und Kommunizieren langsamer und bedächtiger. Es herrscht bis 12.06.16 ein bodenständiges Denken vor, gesunder Menschenverstand und gründliches, realistisches Analysieren bildet die Basis für unsere Gespräche.

Wir bewegen uns in bewährten und vertrauten Bahnen, meiden Vielseitigkeit und sind materiell und sinnlich orientiert. Vorsicht ist geboten vor zu eigensinnigem und unverbesserlichem Verhalten, bleiben Sie trotz allem offen und ersticken Sie nicht alle neuen Erkenntnisse im Keim. Wir verlassen uns in diesem Zeitraum mehr auf unsere Erfahrungen, die uns Sicherheit und Glaubwürdigkeit verleihen. Vieles dreht sich jetzt um Schönheit, Genuss, Essen, Trinken, Geld und Besitz. Die Stiere, Jungfrauen und Steinböcke der 1. Dekade können dank ihres kaufmännischen Geschicks leicht ihren Geldbeutel füllen, die Jungfrauen und Schützen der 2. Dekade schwanken zwischen einer depressiven und übermütigen Denkweise.

Die Venus hat das Zeichen Widder betreten und verbleibt dort bis Ende April 2016. In Beziehungen legen wir jetzt ein direktes und impulsives Verhalten an den Tag. Wir sind offen für Liebesabenteuer, zeigen unsere Begeisterung und Zuneigung spontan dem Objekt unserer Begierde und haben Spaß daran, jemanden zu erobern.

Wir sind jetzt eher auf der Suche nach Lust und Vergnügen als nach partnerschaftlicher Sicherheit. Sollte das Ziel unserer Eroberungen uns abblitzen lassen, so finden wir mit Leichtigkeit eine Alternative. Mit unserer charmanten, erfrischenden Art finden wir leicht Anschluss und übertragen unsere Lebensfreude gekonnt auf unsere Mitmenschen. Sollten in Ihrer Beziehung schwarze Wolken aufziehen, so scheuen Sie sich nicht davor, mit einem kurzen, heftigen Gewitter die Stimmung zu reinigen. Die anschließende Versöhnung können Sie auch entsprechend zelebrieren!
Nehmen Sie sich vor spontanen Einkäufen und Investitionen in Acht, die Liebe auf den ersten Blick sollte speziell beim Kauf von Immobilien oder größeren Anschaffungen einer realistischen Prüfung weichen. Warten Sie damit ab, bis die Venus im Stier steht, dann können Sie den Wert der Dinge besser einschätzen.
Die Feuerzeichen Widder, Löwe und Schütze können jetzt leicht ihren Charme spielen lassen, neue Eroberungen machen oder die bestehende Partnerschaft neu entzünden. Die Widder der 2. Dekade sollten dabei nicht zu dominant und ungestüm vorgehen und ihr Herzblatt nicht mit zu viel Kontrolle und Eifersucht wieder in die Flucht treiben. Die Wassermänner der 1. Dekade könnten mit Witz und Raffinesse einen neuen Partner auf sich aufmerksam machen, die Krebse, Waagen und Steinböcke kommen jetzt liebestechnisch schwerer in Fahrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.