Liebe

Beiträge zum Thema Liebe

Leute
3 Bilder

Ich liebe meine Mutter sehr! Nur ist sie sich im Innern nicht sicher, ob ihre Mutter sie auch liebt. An einer positiven Antwort ist sie doch mit großem Schmerz lebenslange verzweifelt.
Die nicht von ihrer Mutter gewünschte Tochter

Text und Zeichnungen von Yu Hui Hui war ein Kind, das von ihrer Mutter anfangs nicht gewünscht war und das sie daher an jemanden gerne verschenken wollte. Während ihres Aufwachsens machte Hui ihrer Mutter oft Probleme, sie tat immer wieder Dinge gegen die Anliegen ihrer Mutter. In den Augen ihrer Mutter war sie die rebellischste Tochter, die deswegen viel weniger von der Mutter verwöhnt wurde als ihre älteren Schwestern. „Liebst du deine Mutter?“, wenn jemand sie fragen würde,...

  • 26.05.20
LokalesBezahlte Anzeige
Sind auch Sie auf der Suche nach einem Partner auf Augenhöhe? – Dann sind Sie bei Annas Partnervermittlung genau richtig!

Annas Partnervermittlung
Partnersuche in Kärnten: Das sind unsere Singles der Woche

Diese liebenswerten Kärntner und Kärntnerinnen freuen sich auf ein Kennenlernen! Wenn Sie Interesse einer Kontaktaufnahme haben, melden Sie sich bitte bei Anna's Partnervermittlung unter der Telefonnummer 0664/84 57 553. 6644 – Natalie, 49 Jahre, medizinische AngestellteLiebe das Leben und das Leben liebt Dich! Natalie, schlanke, attraktive medizinische Angestellte mit langen dunklen Haaren, sehr sozial, umweltbewusst, treu, verlässlich, gefühlvoll, humorvoll. Möchte mit dir meine Freizeit...

  • 26.05.20
  •  1
Gesundheit

Die fünf Sprachen der Liebe - Hilfsbereitschaft
Die fünf Sprachen der Liebe - Hilfsbereitschaft

Liebe Leserinnen und Leser! Heute werden wir uns mit der vierten Sprache der Liebe, der Hilfsbereitschaft, näher beschäftigen. Hilfsbereit zu sein kann vieles bedeuten, es geht aber immer darum, Dinge zu tun, von denen man weiß, dass der Partner sich darüber freut. Es geht nicht unbedingt darum, Dinge zu tun, die einfach erledigt werden müssen, sondern es geht in erster Linie darum, hinzuhören, was der Partner sich wünscht. Es darf also nicht die Sache an sich, sondern es muss der Partner im...

  • 25.05.20
Freizeit

Die fünf Sprachen der Liebe - Geschenke, die von Herzen kommen
Die fünf Sprachen der Liebe - Geschenke, die von Herzen kommen

Liebe Leserinnen und Leser! Heute werden wir uns mit der dritten Sprache der Liebe, den Geschenken, die von Herzen kommen, näher beschäftigen. Durch Geschenke drücken wir unsere Liebe einem anderen Menschen gegenüber aus, das ist wohl in allen Kulturen gleich! Kann es sogar sein, dass Liebe und das Bedürfnis jemandem etwas zu schenken demselben Impuls entspringen? Bei Geschenken spielt es allerdings meist gar keine so große Rolle, ob es viel Geld gekostet hat oder nicht, ob es perfekt...

  • 18.05.20
Lokales
2 Bilder

Expertentipp
Achtsam sein in der "neuen Normalität"

Der Krise, in der wir uns gerade befinden, ist niemand entkommen. Jeden, wirklich jeden von uns, hat sie getroffen. Jeden auf seine besondere Art. Auf der einen Seite wurden die sozialen Kontakte angeschnitten, auf der anderen Seite leben Familien nun auf engem Raum zusammen inklusive Home-School und Homeoffice. Während die einen um ihr Einkommen fürchten und sich neu aufstellen werden müssen, fürchten andere vielleicht um Anlagenverluste durch die Wirtschaftskrise. Neue Normalität, neue...

  • 08.05.20
  •  1
Lokales
34 Bilder

Durchs wunderschöne Österreich mit James Cook 2020/2
Salzkammergut "Herzerlrunde um den Offensee"

Heute gehts zum Offensee! Es erwarten uns viele, viele verschiedene Herzerl mit lieben Sprüchen rund um den See!  Komm gerne mit und finde sie... Start ist beim Jagdschloss des Kaisers...dauer ca.1,5 Std. Es ist eine herrliche Runde, umgeben von hohen Bergen! Zu sehen gab es noch eine Blindschleiche, ein Haserl, ein Schwan, Fische, Enten und eine Kröte! Endlich wieder eine kleine Tour!  Jetzt darf mein Bus  " James Cook" wieder brummen....

  • 04.05.20
  •  28
  •  12
Lokales
2 Bilder

Expertentipp
Enge Kontakte auf Distanz

Viele Menschen, insbesondere ältere Menschen, vermissen in Tagen und Wochen wie diesen, ihren gewohnten Tagesablauf. Sie vermissen in der jetzt gelebten Isolation ihre Freunde, ihre Kaffeehaus- und Kartenrunden. "Sie vermissen Spaziergänge mit ihren Kinder und vermissen vor allem, so höre ich es immer wieder, den direkten Kontakt zu den Enkeln", sagt die WOCHE-Expertin und psychologische Beraterin Anna Katharina Lanz. Die Zeit nutzen Die einzige Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sind das...

  • 02.05.20
Gesundheit
Essentiell: Die Orientierung an den Lichtblicken in unserem Leben.

Lichtblicke
Andra tutto bene - Alles wird gut

Mit den Worten "andra tutto bene" helfen sich unsere italienischen Nachbarn durch diese für viele beschwerliche Zeit. "Alles wird gut" – das ist eine Ansage aus dem Herzen. Es ist sogar mehr als Hoffnung: Es ist Glaube. Bezeichnend für die meist gefühlsorientierten Italiener und vielleicht auch einer der Gründe, warum Italien zu unseren liebsten Urlaubsländern zählt. Diese Lebenszugewandtheit und Leichtigkeit stehen in einem gewissen emotionalen Gegensatz zur häufig kühlen und schwermütigen...

  • 29.04.20
Lokales
Die Corona-Krise machte einigen Paaren einen Strich durch die Rechnung.
2 Bilder

St. Paul
Die Liebe in Zeiten von Corona

Im Sommer müssen zahlreiche Brautpaare auf die Hochzeit verzichten. ST. PAUL. Nachdem die Corona-Krise Österreich erreicht hatte und längerfristige Einschränkungen des öffentlichen Lebens bekannt wurden, waren viele Paare gezwungen, ihre Hochzeit zu verschieben. Eine sorgfältige Organisation, die oftmals über ein Jahr andauert, verlor innerhalb kurzer Zeit ihre Bedeutung. Im Interview mit der WOCHE erzählt Linda Stempfer, wie sie und ihr zukünftiger Mann Riccardo Krobath diese Situation...

  • 28.04.20
Leute
Die Planungen für die Hochzeitslocation 2021 finden schon jetzt statt.
4 Bilder

Bund fürs Leben
Hochzeitstermine für 2021 werden knapp

in der Steiermark finden jährlich rund 6.300 Hochzeiten statt. Etwa zwei Drittel davon in den Monaten von März bis August. Rund 4.100 Hochzeiten müssen wegen der Corona Krise in der Steiermark daher auf neue Termine verschoben werden. Im Bezirk Weiz gab es im letzten Jahr 435 Hochzeiten und 150 Scheidungen. Hochzeitsexperte Bernhard Fichtenbauer zeigt Auswege aus der aktuellen Hochzeitsmisere  Jährlich gibt es in Österreich rund 45.000 Hochzeiten. Zwei Drittel davon finden in den Monaten von...

  • 27.04.20
  •  1
Lokales
2 Bilder

Expertentipp
Die "Auferstehung" der Freiheit nach Ostern

Wir alle erleben gerade, jeder auf seine ganz spezielle Art und Weise, eine Zeit der besonderen Herausforderungen. Was bleibt, ist die Hoffnung auf einen Neubeginn. "Als Christen durchlebten wir letzte Woche die Karwoche, deren religiöser Sinn von Hingehen, Verabschieden, dem Tod und der darauffolgenden Auferstehung geprägt ist, wohl noch intensiver", sagt die WOCHE-Expertin und psychologische Beraterin Anna Katharina Lanz. Und sie meint: "Auferstehung bedeutet aber auch einen Neubeginn, und in...

  • 19.04.20
Leute

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Vollmond: Beziehungen auf dem Prüfstand!

08.04.20 Der heutige Vollmond in der Waage empfiehlt ein diplomatisches und taktvolles Vorgehen, um die friedliche Stimmung vor Ostern nicht zu gefährden. Sehen Sie galant und großzügig über Fehler und Missgeschicke Ihrer Lieben hinweg, der harmonische Kontakt innerhalb der Familie steht jetzt über dem Willen, in Dingen Recht zu behalten. Sie haben heute das Zepter in der Hand, die Osterferien friedlich zu gestalten und hektisches oder allzu rebellisches Verhalten im Keim zu ersticken....

  • 08.04.20
Freizeit

Das Corona-Decameron der Inn-Piraten in Mission Tiroler für Tiroler
Themenkreis des sechsten Tages: Lust auf ein Outing. Bist Du Undertaker oder Moneymaker?!?

CERVIA 1980 - Vom Verlust der Unschuld Wir wollen die Achziger wieder zurück! Nicht nur weil wir da noch jung waren. Nein, alles war tatsächlich leichter & einfacher, trotz noch tabubeladener allgemeiner Sitten. In den Tanztempeln stand man nur cool herum, es war möglich tagweise die selben Leute zu treffen, ohne mit denen ein Wort zu wechseln, so cool waren wir drauf. Bis auf seltsame Ausreisser nämlich die heiligen Tage & die unheiligsten Vollräusche & den Urlaub in der...

  • 04.04.20
Lokales
2 Bilder

Expertentipp
"Kontaktfasten" und sich selbst Ruhe gönnen

Der Coronavirus hat es geschafft, zur prima causa zu werden. Alle Medien, Zeitungen, Radio und Fernsehen spielen das Gesundheitsthema rauf und runter und machen damit betroffen. "Wie reagieren eigentlich Sie, lieber Leser, auf diese Informationsflut? Sind Sie eher ein ängstlicher oder vorsichtiger Typ, gehören Sie einer Risikogruppe an oder ignorieren Sie sämtliche Warnungen?", fragt die WOCHE-Expertin und psychologische Beraterin Anna Katharina Lanz. Wie auch immer, gänzlich wegschieben lässt...

  • 04.04.20
Leute

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Venus: Flirt mit Folgen!

03.04.20 Liebesplanet Venus betritt das Zeichen Zwillinge und lässt uns spielerische Sinnlichkeit und Charme versprühen. Bis Anfang August genießen wir vielseitige Kontakte, lockere Freundschaften sowie lebhafte Unterhaltungen. Wir lassen uns in Gefühlsdingen jetzt nicht festlegen und handeln spontan. Wir zeigen uns vielseitig, verspielt und sexy gegenüber dem anderen Geschlecht.  Der soziale Kontakt zu anderen, Freunde, Begegnungen und Small-Talks bereichern unser Leben - hoffen wir, dass die...

  • 03.04.20
Lokales
Lagerkoller: Struktur in den Alltag bekommen ist jetzt das A und O.
2 Bilder

Expertentipp
Von Freiheit, Lagerkoller und der Struktur im Alltag

Wir leben gerade in einer Zeit großer Herausforderungen. Nichts ist mehr so, wie es noch vor ein paar Wochen war. Wir waren der Meinung, dass wir alles im Griff haben. Alles in der Technik, in der Forschung, der Wissenschaft und Gesundheit machbar wäre. Die aktuelle Corona-Krise zeigt, dass wir umdenken (müssen) und uns auf das besinnen, was wirklich wichtig ist im Leben. Obwohl wir voneinander getrennt sind, sind wir wieder mehr miteinander verbunden. Wir achten darauf, wie es unseren Nachbarn...

  • 03.04.20
  •  1
Leute

Seltsam
und Zufälle gibt es.

Ein älterer Herr hat mich abends angerufen und sich für meinen Beitrag im Bezirksblatt bedankt. Er hat mir erzählt, dass mein geliebter,  roter Kater seinem Kater Bärli ähnlich sah. Sein Streunerkater war ebenfalls gelähmt, er durfte noch vier Monate bei ihm leben. Liebevoll hat er den armen Kater aufgepäppelt und fast gesund gepflegt. Leider musste er ihn dann doch einschläfern lassen, da eine alte Verletzung, er wurde wahrscheinlich von einem Auto angefahren, wieder akut wurde. Der...

  • 01.04.20
  •  6
  •  6
Lokales

ACHTUNG: MITMACHEN & HELFEN IN UND RUND UM ST. PÖLTEN
REGIONALE VERNETZUNG IN KRISENZEITEN SO WICHTIG WIE NOCH NIE!!!

Gerade hatte ich den Gedankenblitz, dass man über "www.meinbezirk.at" ja auch Menschen miteinander vernetzen könnte...!!! und dass ich mit diesem Artikel (m)einen Beitrag leisten könnte...!!! Es soll hier um Menschen gehen, die etwas anbieten, und um Menschen, die sich irgendwo einbringen bzw.engagieren wollen. Dabei sollte das Gemeinwohl im Hinterkopf und im Vordergrund stehen. Aber vielleicht möchten sich auch Menschen bei mir melden, die Hilfe brauchen, und ich kann gerne einen Artikel...

  • 31.03.20
Lokales
Harald Mosgöller und Karl Berger Ankunft in Minsk
4 Bilder

Das Geschäft mit der Liebe
Karl Berger in Minsk

Neue Folgen: Robert Nissel ist zurück bei "Das Geschäft mit der Liebe", ab 1. April um 20.15 Uhr bei ATV. Und mit dabei ist Karl Berger aus Sieghartskirchen. SIEGHARTSKIRCHEN / Ö (pa). Die ATV-Kultsendung "Das Geschäft mit der Liebe - Frauen aus dem Osten" feiert am 1. April sein Comeback. Allen voran mit Robert Nissel, der die große Liebe auf den Philippinen gefunden hat. Mit seiner Hilfe möchte der liebeshungrige Heinz Novak endlich sein Glück finden und begibt sich auf Abenteuerreise....

  • 25.03.20
Lokales
Der Lavanttaler Christoph "Mörk" Murke möchte Menschen mit seiner Musik begeistern und bewegen.
2 Bilder

Wolfsberg
Mörk präsentiert neuen Love-Song

Da das Leben die besten Lieder schreibt, gewährt Mörk mit der neuen Single einen Einblick in sein persönliches Leben. WOLFSBERG. Nach der erfolgreichen Debütsingle "Sonne" präsentiert Christoph "Mörk" Murke nun seinen nächsten Song: Die neue Pop-Ballade mit dem Titel "Ein ganzes Leben" ist ab sofort in den heimischen Radios zu hören. Außerdem hielt er mit diesem Lied um die Hand seiner Frau in Las Vegas an.  "Ein ganzes Leben"Christoph Murke, der auch unter dem Künstlernamen Mörk bekannt...

  • 24.03.20
Gesundheit
Wer die Liebe zu sich selbst entdeckt, kann auch in einer erfüllten Partnerschaft leben.

Bewusst werden
Liebe ist – wir müssen sie nicht suchen

BEZIRK KITZBÜHEL (red.). Veränderung ist spürbar. In wirklich allen Bereichen unseres Alltags. Obwohl die Zeitqualität endlich Raum schafft, um Gefühle und Emotionen leben zu dürfen, scheint es trotzdem in vielen Be“zieh“ungen genau daran zu fehlen. Wie kann es geschehen, dass die Anforderungen an uns, uns in ein ständiges Bemühen drängen, den Erwartungen anderer gerecht zu werden. Anstelle eines aufeinander Zugehens, entfernen wir uns immer mehr voneinander, haben keine Zeit zum Zuhören und...

  • 24.03.20
Leute

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Widder: Kampf gegen Corona!

20.03.20 Mit dem Eintritt der Sonne in das Zeichen Widder beginnt das astrologische Jahr. Der Frühlingsbeginn in der Natur ist vergleichbar mit der Energie der Widder, die mit Tatkraft und Initiative Neues in Angriff nehmen. Die Sonne steht im Zeichen Widder astrologisch am stärksten und somit sind wir bestens gerüstet, um der Krise in den kommenden Wochen die Stirn zu bieten. Der Widder braucht einen Gegner, um seine volle Power entfalten zu können. Er ist der Kämpfer im Tierkreis, also...

  • 18.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.